Sebastian Gutsmiedl, Dipl. Soz. (FH), Dipl. Betriebswirt

Geboren am 08. August 1965 in Passau. Nach dem Abitur, Studium der Sozialpädagogik und Betriebswirtschaft (beides mit Abschluss). Eine erfolgreich behandelte Krebserkrankung führt zur intensiven Beschäftigung mit der Phytotherapie und jahrhundertealtem Kräuterwissen. Dozent an der Paracelsus-Schule, Referent auf Ärzte- und Heilpraktikerkongressen. Heilpflanzenkundiger und Dozent am Institut für angewandte Hildeopathie und Hildeogenese. Folglich Gründer einer Firma, die sich auf Gesundheitsprodukte nach dem Heilwissen der Hildegard von Bingen spezialisiert. Neben der Theorie ist vor allem auch der praktische Teil sehr wichtig. Lernen und ausprobieren!

Am 23.09. Heilfasten nach Hildegard von Bingen

Was unterscheidet das Hildegard von Bingen Heil-Fasten von anderen Fastenarten? Beim Hildegard Fasten werden keine Tabellen geführt, keine Kalorien gezählt. Mindestens einmal täglich, ggf. auch zweimal, wird eine Fastensuppe getrunken. Bärwurz-Birnhonig-Mischpulver - statt Glaubersalz. Was hat Bitterkraft mit Fasten zu tun? - Erklärung über die verschiedenen Fastenarten - Erklärung Handhabung der Anwendungen und Maßnahmen bei Fastenkrisen - Kräuterbitter und diverse Hilfsmittel Fasten nach Hildegard macht offen für Neues und für Veränderungen. Außerdem lassen sich viele chronische Gesundheitsprobleme ebenfalls durch einen lange vernachlässigten Darm erklären. Was tun bei Fastenkrisen? Praxisbewährte Gegenmaßnahmen bei Fastenkrisen, die schnelle Hilfe bieten. Orientierung und Hilfestellung beim Fasten aus ganzheitlicher Sicht. So erhalten Sie eine fundierte Anleitung zur Fastenleitung.

Kosten:
Mitglieder: --, Nicht-Mitglieder: 60,--



Ort:Congress-Park Hanau, Schlossplatz 1, 63450 Hanau Anmeldung ist nicht erforderlich
Termin: 23.09.2017 (Samstag)
Zeit:10.00 - 17.00 Uhr