Renate Köchling-Dietrich, Heilpraktikerin, Shiatsulehrerin

Renate Köchling-Dietrich (Jg. 1962), Heilpraktikerin und Shiatsulehrerin, Betreuerin im Studiengang Komplementäre Methoden der SHB sowie Geschäftsführerin tanasue GmbH – Haus der japanischen Medizin. Seit 2003 in eigener Praxis mit dem Schwerpunkt japanische Medizin tätig, langjährige Unterrichtserfahrung in der Shiatsu-Aus- und Weiterbildung sowie mit Kursen für Laien. Vorträge und Workshops auf Kongressen und Messen für Laien und Fachpublikum, diverse Aufsätze zu grundlegenden Fragen im Shiatsu. Mehr Infos www.shiatsuundmehr.de und www.tanasue.de.

Ab 24.09. Das Hara - Der Bauch ist die Quelle der Gesundheit (3 Termine)

Was hat unsere Konzentration, unsere Stimmung und unsere geistige Leistungsfähigkeit mit unserem Bauch zu tun? Mehr als viele denken! Der Bauch – im japanischen hara – ist die Quelle unserer Gesundheit und vor allem der individuellen Lebenskraft. Aus dem hara heraus können Aufgaben und Übungen ohne Kraftaufwand und Anstrengung erledigt werden. Darüber hinaus lassen Form und Beschafffenheit des hara Rückschlüsse auf die aktuelle Verfassung eines Menschen zu. Der hara-Befund aus der traditionellen japanischen Medizin ermöglicht durch Palpation der Befundzonen, einem Menschen in seiner Lebenssituation zu begegnen und ihn individuell zu behandeln. Inhalte sind: Bedeutung von hara und Mitte in Japan, Spürübungen (Erden und Zentrieren), Selbstbehandlung und Harabehandlung, Tipps für die Praxis. Meridiankenntnisse sind erwünscht! Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung und Socken Decke und/oder Handtücher in verschiedenen Größen

Kosten:
Mitglieder: 220,-- EURO, Nicht-Mitglieder: 340,-- EURO



Zertifiziert nach dem Qualitätsmanagement der UDH Bundesverband

Ort:Union Deutscher Heilpraktiker, Waldstraße 21, 61137 Schöneck/Kilianstädten
Termin: 24.09.2018 15.10.2018, 29.10.2018 (Montag)
Zeit:Mo 18.00 – 22.00 Uhr