Christine Stehling, Präventologin & Medizinproduktberaterin

Nach ihrer 20-jährigen Tätigkeit als Bauingenieurin ist Frau Christine Stehling Ihrer Berufung gefolgt und hat 2010 Ihr Studium beim Berufsverband der Präventologen abgeschlossen. Seither ist sie selbsständig als Präventologin, Trainerin für Gesundheit und Lebenskompetenz sowie als Referentin tätig. Aus eigener Erfahrung einer Schwermetallbelastung und deren Auswirkungen widmet sie sich zudem intensiv mit Umweltbelastungen und deren präventiven sowie kurativen Maßnahmen. Als Medizinproduktberaterin der Froximun AG berät sie seit 2012 Ärzte, Therapeuten und Apotheker.

Auswirkungen von Umweltbelastungen auf die physische & psychische Gesundheit. Erkennen – beheben – schützen(Abendkurs am 20.02)

„Wir sind nicht geschaffen für die Welt, die wir uns geschaffen“ so hat es ein Professor der berühmten Harvard Universität auf den Punkt gebracht. Und so ist es nicht verwunderlich, dass immer mehr Menschen den Anforderungen des Lebens nicht mehr standhalten können, mit der Folge physisch als auch psychisch zu erkranken. Die Hintergründe der Entstehung und Auswirkungen sind dabei so individuell wie der Mensch selbst. Eine große Rolle spielen hierbei die Umweltbelastungen durch Schwermetalle, Pestizide und Elektrosmog auf die wir in diesem Kurs tiefer eingehen werden. Mit Hilfe moderner Analysemethoden können z.B. Ursachen und Zusammenhänge mittlerweile sehr gut herausgefunden und gezielte Therapien eingeleitet werden.

Kosten:
Mitglieder: 60,-- EURO, Nicht-Mitglieder: 90,-- EURO



Ort:Union Deutscher Heilpraktiker, Waldstraße 21, 61137 Schöneck/Kilianstädten
Termin: 20.02.2019 (Mittwoch)
Zeit:18.00 - 20.00 Uhr