Alexsandra Hodgson, Heilpraktikerin

Alexsandra Hodgson, Heilpraktikerin in eigener Praxis ( Hohenstein und Taunusstein) seit 1995 Zusatzqualifikationen: • Training zur Atemlehrerin (Rosemarie u. Ulrich Lipp, Horhausen) • Tai Chi – und Qi Gong Lehrerin des Tai Chi Forums Deutschland, • mehrjährige Ausbildung in körperorientierter Psychotherapie (IBP-Institut Winterthur, Schweiz) • „Praktizierende der Grundlagen des Chladek® - Systems“ bei der internationalen Gesellschaft Rosalia Chladek

Der Atem als Heiler
Praxistaugliche Atemübungen und Atem – Meditationen (1-tägiger Kurs am 21.11. )

Viele unserer Patienten befinden sich in einer oberflächlichen Streßatmung oder ihnen stockt der Atem gleich ganz. Ein vertiefter Atem hingegen erfrischt den Körper und bringt die Lebensenergie wieder zum Fließen. Der Atem ist oft ein einfaches und zuverlässiges Mittel um direkt das eigene Befinden zu beeinflussen. Über die Atmung können wir unser Nervensystem und den Geist beruhigen. Wie können wir als Heilpraktiker die Patienten ermuntern, sich mit ihrem Atem zu beschäftigen? In diesem Tagesseminar richten wir das Augenmerk auf die Wahrnehmung des Atems. Wir werden einzelnen Atemübungen, die direkten Einfluss nehmen auf unsere Atemhilfsmuskulatur, kennenlernen und einüben, so daß sie dem Patienten vermittelt werden können. Auch Menschen mit eingeschränkter Atemfunktion können davon profitieren. Sie sind auch geeignet um Streß abzubauen, sich auf sich selbst zu besinnen und neue Energie zu tanken. In der praxiserprobten “Atemwelle” verbinden wir dann bestimmte lösende Körperbewegungen mit dem Atemrhythmus. Dadurch hat unser Nervensystem die Möglichkeit, Erfahrungen, Gefühle und Blockaden, die den Atem bisher eingeschränkt und damit unser Lebensgefühl und den eigenen Zugang zum inneren Kern erschwert haben, zu integrieren. In Theorie und Praxis tauchen wir in die Thematik ein. Indikationen und Kontraindikationen, Einblicke in anatomische und nervale Zusammenhänge sowie Atem - Meditationen runden das Seminar ab. Ein Tag zum Durchatmen - auch für die Behandler. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Wolldecke, evtl. Bodenmatte

Kosten:
Mitglieder: 150 EURO, Nicht-Mitglieder: 225 EURO



Ort:Union Deutscher Heilpraktiker, Waldstraße 21, 61137 Schöneck/Kilianstädten
Termin: 21.11.2020 (Samstag)
Zeit:10:00 - 17:00 Uhr