UDH

UDH-Meldungen (News)

Bitte finden Sie unten stehend unsere Rückschau der UDH-Meldungen. Die zwei aktuellsten UDH-Meldungen sind allerdings nur für unsere Mitglieder sichtbar.

UDH Meldungen 9/2013

Liebe Mitglieder,

hier erneut Aktuelles für Sie.

Herzliche Grüße

Ihre UDH

Inhaltsangabe

  • Singen ist gesund für das Herz
  • TCM aus der Sicht eines Sinologen
  • Keine Angst vor krebserregenden Stoffen in Kräutertees
  • Gemüse auf dem Grill
  • Fachausbildung zum/zur Heilpraktiker/in für Psychotherapie
  • Zusätzliche Kurse im Programm
  • Hinweise zu unseren Kursen
  • Die nächste Fachfortbildung

Singen ist gesund für das Herz¶

Singen hat schon immer das Herz frei gemacht - jetzt aber wissenschaftlich belegt.Singen ist gesund fürs Herz - Naturheilkunde Schwedische Wissenschaftler der Universität Göteborg haben herausgefunden, dass sich die Herzfrequenz von Menschen, die gemeinsam singen, synchronisiert. Lesen Sie den gesamten Artikel online.

TCM aus der Sicht eines Sinologen

TCM - aus der Sicht eines Sinologen und Medizinwissenschaftlers zum Nachdenken ...
Tausende Ärzte und Heilpraktiker in Deutschland behandeln ihre Patienten mit Traditioneller Chinesischer Medizin, kurz TCM. Gemeint ist damit vor allem Akupunktur und ein Denkgebäude, das das Gleichgewicht von Yin und Yang und die Harmonie der "fünf Elemente" preist. Was hat das noch mit der ursprünglichen chinesischen Medizintradition zu tun? Lesen Sie den Artikel online.

Keine Angst vor krebserregenden Stoffen in Kräutertees¶

was sagen wir unseren Patienten: "...alles ist Gift, die Menge machts..."
Erst vor wenigen Tagen warnte ein Institut vor giftigen Rückständen in Kräutertees. Doch die Gesundheitsgefahr ist gering, wenn Teeliebhaber öfter mal die Sorte und den Hersteller wechseln. Lesen Sie den Artikel online.

Gemüse auf dem Grill

Neben Bratwurst, Nackensteak oder Fisch kann auch Gemüse schmackhaft auf dem Grill zubereitet werden. Ob gefüllt, mariniert oder als Gemüsespieß – Paprika, Zucchini, Kartoffeln und viele andere Gemüsesorten lassen sich hervorragend grillen. Dabei ist gegrilltes Gemüse nicht nur lecker, sondern auch gesund und kalorienarm. Lesen Sie weitere Anregungen für Sie und Ihre Patienten online.

Fachausbildung zum/zur Heilpraktiker/in für Psychotherapie

Der Landesverband Hessen der UDH erweitert sein Aus- und Fortbildungsangebot:

Im Oktober 2013 startet eine 15-monatige berufsbegleitende Fachausbildung zum/zur Heilpraktiker/in für Psychotherapie.

Konzipiert und durchgeführt wird diese qualitativ hochwertige Ausbildung vom NETZWERK PSYCHOTHERAPIE in der UDH. Die neue Ausbildung bereitet intensiv auf die Arbeit mit Patienten und Klienten vor und schafft zugleich eine optimale Grundlage, um die amtsärztliche Überprüfung erfolgreich zu bestehen.

Lesen Sie mehr zu den Inhalten und Konditionen der Ausbildung online.

Zusätzliche Kurse im Programm

Folgende Kurse bieten wir Ihnen in diesem Jahr zusätzlich zu unserem gedruckten Programm an.

Mein Temperament und Ich Referentin: Elisabeth Voigt- Mahmoud, Heilpraktikerin

21.09.2013 (Samstag) 10.00–17.00 Uhr

Die Lehre der Temperamente geht auf Hippokrates (460 – 370 v. Chr.) im antiken Griechenland zurück und ist Grundlage des großen medizinisches System der Humoralmedizin, das bis heute im indischen Subkontinent unter dem Namen Unani-Medizin praktiziert wird. Jeder Mensch besitzt Anteile dieser 4 Temperamente (Blut, Phlegma, gelbe Galle und schwarze Galle), die Aussehen, Stoffwechsel bis hin zu psychologischen Reaktionsweisen beeinflussen.
Ausführliche Informationen und die Anmeldemöglichkeit haben Sie hier.

Ort: Union Deutscher Heilpraktiker, Waldstraße 21, 61137 Schöneck/Kilianstädten

____________________________________________________

Paarberatung, Paarcoaching, Paartherapie Referententeam: Lutz Frentzel, Anja Josten, Dr. Thomas Lindner, Subhash Maharaj Tusk, Günther Naumann, Andrea Sturm

25.09.2013 (Mittwoch) 19.00 – 22.00 Uhr

Jede dritte Ehe wird in Deutschland geschieden. 179.000 waren es im vergangenen Jahr. Weit mehr Partnerschaften ohne Trauschein gehen in die Brüche. Zugleich sucht eine wachsende Zahl von Paaren professionelle Hilfe von außen. Paarberatung, Paarcoaching, Paartherapie – oft letzte Hoffnung, die Zweisamkeit doch noch zu retten.
Wo setzt professionelle Unterstützung an? Welche Möglichkeiten, Methoden und Hilfen zur Selbsthilfe gibt es? Erfahrene Berater und Therapeuten wissen: Die Arbeit mit Paaren ist in erster Linie Kommunikationstraining. Erst wenn die gegenseitige verbale Quälerei aufhört, ist gegenseitige Wertschätzung wieder möglich. Dann können konkrete Strategien zur Überwindung alter, festgefahrener Beziehungsmuster gefunden und alternative Verhaltensweisen eingeübt werden. Und wenn sich die Partner gänzlich auseinandergelebt haben, ist eine Trennung in gegenseitigem Respekt oft der bessere Weg.
Das Seminar wendet sich an Heilpraktiker/innen für Psychotherapie und an allgemeine Heilpraktiker/innen mit psychotherapeutischem Schwerpunkt, die selbst mit Paaren arbeiten oder in die Paarberatung einsteigen wollen.
Ausführliche Informationen und die Anmeldemöglichkeit haben Sie hier.

Ort: Union Deutscher Heilpraktiker, Waldstraße 21, 61137 Schöneck/Kilianstädten

____________________________________________________

Manuelle Therapiemöglichkeiten bei Craniomandibuläre Dysfunktion Referentin: Claudia Erkan, Heilpraktikerin

30.10.2013 (Mittwoch) 18.00–21.00 Uhr

Bewegungseinschränkungen im Bereich des Kiefergelenks und Kaubereichs werden häufig unter dem Überbegriff „Craniomandibuläre Dysfunktion“ (CMD) zusammengefasst. Die Folge einer CMD können z.B. Schmerzen im Kiefergelenk, Nackenverspannungen oder Kopfschmerzen sein. Im Workshop wird ein Überblick über die funktionelle Anatomie des Kiefergelenks gegeben, die Beziehung des Kiefergelenks mit den umliegenden Strukturen (Kopf, Halswirbelsäule etc.) erläutert sowie Ursache-Folge-Ketten besprochen.
Ausführliche Informationen und die Anmeldemöglichkeit haben Sie hier.

Ort: Union Deutscher Heilpraktiker, Waldstraße 21, 61137 Schöneck/Kilianstädten

____________________________________________________

Hinweise zu unseren Kursen

Für folgende Kurse sind noch einige Plätze frei:

Praxiseröffnung Referentin: Babara Diacont, Heilpraktikerin

11.09.2013 (Mittwoch) 18.00 - 22.00 Uhr

Der Kurs vermittelt und gibt Hilfestellung, was bei der Praxiseröffnung zu beachten ist, angefangen beim Gesundheitsamt, Bauamt, Finanzamt. Ferner vermittelt der Kurs Grundkenntnisse im Bereich der Rechnungsstellung und im Umgang mit Patienten. Außerdem bleibt genügend Raum für viele Fragen. Ausführliche Informationen und die Anmeldemöglichkeit haben Sie hier.

Ort: Union Deutscher Heilpraktiker, Waldstraße 21, 61137 Schöneck/Kilianstädten

____________________________________________________

Akupunktur II/II Referentin: Claudia Krieger, Heilpraktikerin

14.09. + 15.09., 05.10. + 06.10.2013 (Samstag und Sonntag) 10.00 - 17.00 Uhr

Energie/Qi-Produktion, Blutproduktion; Jin Ye- die Körperflüssigkeiten; Bi-Syndrome - Schmerzsyndrome Kopfschmerzen
Ausführliche Informationen und die Anmeldemöglichkeit haben Sie hier.

Ort: Familiengesundheitszentrum Zwergennest, Dörnigheimerstr. 2b, 63452 Hanau

____________________________________________________

Notfall in der Praxis Referent: Werner Herd, Heilpraktiker, Rettungsassistent, Rettungswachenleiter

22.09.2013 (Sonntag) 10.00–17.00 Uhr

Jeder Heilpraktiker sollte regelmäßig an einem Notfallkurs teilnehmen, um einen Notfallpatienten adäquat versorgen zu können. In diesem Kurs erlernen Sie ein allgemein gültiges, systematisiertes Schema zur Behandlung und Beurteilung von Notfallpatienten. Ziel des Kurses: Sie versorgen einen Notfallpatienten systematisch mit dem nötigen Wissen und Ruhe und bereiten ihn für die Weiterversorgung durch den Rettungsdienst vor. Die Teilnahme an dem Kurs gewährt Ihnen im Versicherungsfall den Nachweis Ihrer Sorgfaltspflicht. Ausführliche Informationen und die Anmeldemöglichkeit haben Sie hier.

Ort: Union Deutscher Heilpraktiker, Waldstraße 21, 61137 Schöneck/Kilianstädten

____________________________________________________

Die nächste Fachfortbildung

Die nächste Fachfortbildung findet am Samstag 28.09.2013 im Congress Park Hanau von 10.00-14.00 Uhr statt.

Hildegard von Bingen Medizin Referent: Sebastian Gutsmiedl, Dipl. Soz.Päd. (FH); Dipl. Betriebswirt (VWA)

Was ist eigentlich Hildegard von Bingen Medizin? Die Basisgrundlagen der Hildegard von Bingen Medizin umgesetzt in unsere heutige Zeit. Kräuter und Gewürz, die sowohl im Alltag als auch in der Medizin Bedeutung haben. Anwendungsbeispiele und Einsatzmöglichkeiten für den Patienten. Bereits Hildegard von Bingen wusste vom Säfte-Gleichgewicht und dem Geheimnis der Bitterstoffe.Wir zeigen auf, wie das funktioniert und was zum Gesundwerden unbedingt dazugehört. Weitere Informationen finden Sie hier.

____________________________________________________

© Union Deutscher Heilpraktiker, Landesverband Hessen e. V.
Waldstraße 21, 61137 Schöneck,
Tel.: 0 61 87 . 84 28, Fax: 0 61 87 . 9 92 80 74

Besuchen Sie unsere Website: www.udh-hessen.de.
Das Forum für Mitglieder finden Sie hier: forum.udh-hessen.de
Finden Sie Heilpraktiker in Hessen in unserer Heilpraktikersuche.

x
Unsere Webseite nutzt Cookies. Sie helfen uns bei der Verbesserung unseres Angebotes, wenn Sie alle Cookies akzeptieren. Mit Hilfe von Google Analytics können wir unter Anwendung von IP-Anonymisierung das Nutzerverhalten analysieren. Technisch notwendige Cookies speichern u.a. Ihre Entscheidung zur Nutzung von Cookies. Sie können auf der Datenschutz-Seite jederzeit das Analyse-Cookie deaktivieren.

> Übersicht: Technisch notwendige Cookies

Diese Cookies sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich und können daher nicht abgewählt werden. Sie zählen nicht zu den zustimmungspflichtigen Cookies nach der DSGVO.
Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
cookies_tmp_hide Speichert den Zustand des Cookie-Banners 5 Minuten HTML Website
cookies_usage_blog Speichert die Zustimmung des Benutzers für Cookies auf der aktuellen Domäne. 1 Jahr HTML Website
ga-disable Speichert Ihren Widerruf der Einwilligung zur Verwendung von Cookies. bis 31.12.2099 HTML Website
ZopeId ID für Inhalte des Zope Content Mangement Framework (CMF) Session HTTP Website
 

> Übersicht: Statistik-Cookies

Mit Hilfe dieser Statistik-Cookies prüfen wir, wie Besucher mit unserer Website interagieren. Die Informationen werden anonymisiert gesammelt.
Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_gat_gtag Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 1 Minute HTML Google Analytics
_ga Registriert eine eindeutige ID, um statistische Daten der Besucher der Website zu generieren. 2 Jahre HTML Google Analytics
_gid Registriert eine eindeutige ID, um statistische Daten der Besucher der Website zu generieren. 1 Tag HTML Google Analytics