UDH

UDH-Meldungen (News)

Bitte finden Sie unten stehend unsere Rückschau der UDH-Meldungen. Die zwei aktuellsten UDH-Meldungen sind allerdings nur für unsere Mitglieder sichtbar.

UDH Meldungen 05/2017

Liebe Mitglieder,

hier kommt der Newsletter mit den Neuigkeiten rund um unseren schönen Beruf.

Herzliche Grüße

Ihre UDH

Inhaltsangabe

  • Ärzte wollen Heilpraktiker entmachten
  • Kassenärzte fordern Homöopathie-Verbot für Krankenkassen
  • Fenchel verbesserte laut Untersuchungen die Beschwerden in den Wechseljahren
  • Löwenzahn könnte die Pille überflüssig machen
  • Schweizer Regierung erkennt Homöopathie offiziell als legitime Heilmethode an
  • Das sind die besten Zusatzversicherungen
  • Der Deutsche Heilpraktikertag Karlsruhe 2017
  • Hinweise zu unseren Kursen/Fachfortbildungen
  • Wünsche / Ideen für künftige Programmgestaltung

Ärzte wollen Heilpraktiker entmachten

Heilpraktiker sind außerhalb geltender Standards und anerkannter Wirksamkeitsmechanismen tätig, stellte der Deutsche Ärztetag am Donnerstag fest. Die Delegierten fordern Gesetzesänderungen, um Patienten vor Gefahren durch Heilpraktiker zu schützen. Insbesondere alle invasiven Therapien sollte dem Berufsstand verboten werden, fordern die Ärzte – wie auch die Behandlung von Krebserkrankungen. Lesen Sie hier weiter

Kassenärzte fordern Homöopathie-Verbot für Krankenkassen

Am Montag veröffentlichte die Kassenärztliche Bundesvereinigung acht Vorschläge an die nächste Bundesregierung – und nimmt noch ein weiteres Thema in den Fokus ihrer Forderungen: Krankenkassen sollten nach Meinung des KBV-Chefs keine homöopathischen Leistungen mehr bezahlen dürfen. Die Praxis mancher Kassen findet er „absurd“. Lesen Sie hier weiter

Fenchel verbesserte laut Untersuchungen die Beschwerden in den Wechseljahren

Nebenwirkungen der Menopause können durch den Konsum von Fenchel reduziert werden Viele Frauen leiden in ihrer Menopause unter Hitzewallungen, Ängsten und anderen negativen Symptomen. Forscher fanden jetzt heraus, dass der Verzehr von geringen Mengen von Fenchel, beispielsweise in Risotto, solche Auswirkungen reduzieren kann. Lesen Sie hier weiter

Löwenzahn könnte die Pille überflüssig machen

Zwei neu entdeckte Pflanzenwirkstoffe verhindern die Befruchtung einer Eizelle. Das könnte zu einem Verhütungsmittel ohne Nebenwirkungen führen. Lesen Sie hier weiter

Schweizer Regierung erkennt Homöopathie offiziell als legitime Heilmethode an

Die Schweizer Regierung definiert Medizin in Zukunft breiter und kündigt eine positive Verschiebung hin zu alternativen Heilweisen an. Ab Mai 2017 werden die Krankenversicherungen eine Vielzahl von Heilmethoden, einschließlich Homöopathie, Akupunktur, traditionelle chinesische Medizin, Kräutermedizin und ganzheitliche Medizin abdecken. Lesen Sie hier weiter

Das sind die besten Zusatzversicherungen

Für Homöopathie oder Heilpraktikerbehandlungen kommen Krankenkassen nicht auf. Und wenn nur durch Bonusleistungen. Wer trotzdem nicht auf die Naturheilkunde verzichten will, muss sie selbst bezahlen. Finanztest hat dafür Zusatzversicherungen gecheckt. Lesen Sie hier weiter

Der Deutsche Heilpraktikertag Karlsruhe 2017

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, Der Deutsche Heilpraktikertag Karlsruhe 2017 findet am 10. & 11.06.2017 statt. Veranstaltungsort: Kongresszentrum Karlsruhe Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH, Festplatz 9, D-76137 Karlsruhe Bitte lesen Sie hier

____________________________________________________

Hinweise zu unseren Fachfortbildungen und Kursen

____________________________________________________

Alles Kopfsache? Therapiemöglichkeiten bei Beschwerden der Kopfgelenke

Referentin: Claudia Porscha, Heilpraktikerin

07.06.2017 und 21.06.2016 (Mittwoch) je 18.00 - 21.00 Uhr

Ort: Union Deutscher Heilpraktiker, Waldstraße 21, 61137 Schöneck/Kilianstädten

Ausführliche Informationen und die Anmeldemöglichkeit finden Sie hier

____________________________________________________

Vorbereitung zur Amtsarztüberprüfung

Referent: Dr. pil. nat. Thomas Wolf, Heilpraktiker¶

So, 02.07., Sa 19.08., Sa, 09.09., So 01.10.2017 Zeit:9.30-16.30 Uhr¶

Ort: Congress Park Hanau Schlossplatz 1 63450 Hanau¶

Ausführliche Informationen und die Anmeldemöglichkeit finden Sie hier

____________________________________________________

Fachfortbildung Hypnose – Wer? – Wie? – Was? – Wieso? – Weshalb? – Warum?

Referentin: Andrea Sturm, Heilpraktikerin

28.06.2017 (Mittwoch) 19:00 – 22:00 Uhr

Ort: Union Deutscher Heilpraktiker, Waldstraße 21, 61137 Schöneck/Kilianstädten

Ausführliche Informationen und die Anmeldemöglichkeit finden Sie hier

____________________________________________________

Wünsche / Ideen für künftige Programmgestaltung

Hier können Sie Ihre Wünsche / Ideen für künftige Programmgestaltung eintragen und per e-mail an uns schicken.

____________________________________________________

© Union Deutscher Heilpraktiker, Landesverband Hessen e. V.
Waldstraße 21, 61137 Schöneck,
Tel.: 0 61 87 . 84 28, Fax: 0 61 87 . 9 92 80 74

Besuchen Sie unsere Website: www.udh-hessen.de.

Sind Sie mit Ihrer Praxis schon auf unserer Homepage von uns aufgenommen worden?
Schauen Sie hier:
Heilpraktikersuche.