UDH

UDH-Meldungen (News)

Bitte finden Sie unten stehend unsere Rückschau der UDH-Meldungen. Die zwei aktuellsten UDH-Meldungen sind allerdings nur für unsere Mitglieder sichtbar.

UDH Meldungen 07/2017

Liebe Mitglieder,

hier kommt der Newsletter mit den Neuigkeiten rund um unseren schönen Beruf in den Sommerferien.

Herzliche Grüße

Ihre UDH

Inhaltsangabe

  • Pressemitteilung Arzneimittelkommission der deutschen Heilpraktiker
  • Wofür die Deutschen zum Heilpraktiker gehen
  • UDH Hessen neuer Kooperationspartner der hpO
  • Mineralöl im Naschwerk - Schokolade zum Teil extrem stark belastet
  • Arzneimittelkommission der deutschen Heilpraktiker Information Eigenblut
  • Die Abrechnung, leichter als ihr Ruf
  • Hinweise zu unseren Kursen/Fachfortbildungen
  • Wünsche / Ideen für künftige Programmgestaltung

Pressemitteilung Arzneimittelkommission der deutschen Heilpraktiker

Pressemitteilung zur Forderung, Homöopathika aus der Apothekenpflicht zu entlassen sowie eine deutsche Bezeichnung ihrer Inhaltsstoffe vorzugeben. Lesen Sie hier

Wofür die Deutschen zum Heilpraktiker gehen

Fast jeder zweite Deutsche (46 Prozent) hat schon einmal Naturheilverfahren ausprobiert. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Umfrage von YouGov und Statista. 13 Prozent der Befragten gaben darin an, regelmäßig alternative Heilmethoden zu nutzen. Lesen Sie hier

UDH Hessen neuer Kooperationspartner der hpO (Berufsvereinigung für heilkundlich praktizierte Osteopathie)

Die Union Deutscher Heilpraktiker Landesverband Hessen ist neuer Kooperationspartner der hpO (Berufsvereinigung für heilkundlich praktizierte Osteopathie) auf fachlicher und berufspolitischer Ebene. Der 1972 in Frankfurt gegründete Fachverband für Naturheilverfahren repräsentiert seine Mitglieder in Hessen und bietet Fachfortbildungen, Kurse und die Ausbildung zum Heilpraktiker an. Bereits seit letztem Jahr kooperieren die Union Deutscher Heilpraktiker Landesverband Bayern und die hpO erfolgreich zusammen, unter anderem bei der gemeinsamen Veranstaltung von GebüH-Kursen. Von der neuen Zusammenarbeit mit den hessischen Kollegen können hpO-Mitglieder schon jetzt profitieren: In der Rubrik „Kursangebote > weitere Fortbildungsangebote“ werden gegenwärtig ein halbes Dutzend sehr interessanter und fachlich anspruchsvoller Kurse angeboten, auf die die UDH Hessen unseren Mitgliedern entsprechende Ermäßigungen gewährt. „Diese weitere Kooperation mit einem Landesverband der Heilpraktiker ist für uns, die wir osteopathisch arbeiten, enorm wichtig“, so hpO-Vorsitzender und Heilpraktiker Jürgen Gröbmüller. „Denn als Therapeuten, die im Erstkontakt arbeiten, müssen wir, neben unserer fachlichen Kompetenz in der Osteopathie, auch andere Optionen kennen, beachten und unserem Patienten empfehlen können. Auch so tragen wir zur Patientensicherheit bei.“ „Besonders freut uns,“ so Gröbmüller weiter, „dass die UDH Hessen ebenso wie wir auf eine hochwertige Weiterbildung in Osteopathie setzt und wir in der Ersten Vorsitzenden Monika Gerhardus und in der Leiterin der Geschäftsstelle Anja Haase zwei sehr kompetente und engagierte Mitstreiterinnen für eine qualitäts- und rechtsichere Osteopathie gefunden haben.“

Mineralöl im Naschwerk - Schokolade zum Teil extrem stark belastet

Keine guten Nachrichten für Schokoladen-Liebhaber: denn viele der Tafeln sind durch Mineralöl verunreinigt, wie Öko-Test herausfindet. Welche Produkte besonders stark betroffen sind, lesen Sie hier.

Arzneimittelkommission der deutschen Heilpraktiker Information Eigenblut

Der angekündigte Termin der AMK mit den Vertretern*innen des Referats Blutprodukte im Bundesministerium für Gesundheit zum Thema Eigenblutanwendungen in der Heilpraktikerpraxis, hat inzwischen statt gefunden. In teilweise kontroverser, aber sachlicher und auch konstruktiver Diskussion haben die Vertreter*innen des Ministeriums ihre Position verdeutlicht. Lesen Sie hier

Die Abrechnung, leichter als ihr Ruf

Liebe Mitglieder,
Es ist nicht immer leicht, eine passende und gute Rechnungsstellung zu formulieren.
Wir erfahren das an vielen Fragen in der Geschäftsstelle.
Weil es so schwierig sein kann, geben wir seit vielen Jahren Hilfestellung durch unsere Abrechnungskurse.
Bitte nehmen Sie dieses Angebot wahr.
Bei jedem Kurs nehmen Sie wichtige Informationen mit.
Der nächste Kurs ist am 30.09.2017 mit Dr. rer. nat. Klaus Zöltzer.

Bitte Nutzen Sie diesen Service Ihres Verbandes. Ihre Patienten und Ihr Konto werden Ihnen dankbar sein.
Ihre
Monika Gerhardus, 1. Vorsitzende

____________________________________________________

Hinweise zu unseren Fachfortbildungen und Kursen

____________________________________________________

Fachfortbildung: Chinesische Gesichtsdiagnose

Referentin: Petra Kindl, Heilpraktikerin¶

26.08.2017 (Samstag) Zeit:10.00-14.00 Uhr¶

Ort: Congress Park Hanau Schlossplatz 1, 63450 Hanau¶

Ausführliche Informationen und die Anmeldemöglichkeit finden Sie hier

____________________________________________________

Kurs: Infusionstherapie

Referent: Kay Kämmerer, Heilpraktiker

06.09.2017 (Mittwoch) 18.00 - 22.00 Uhr

Ort: Union Deutscher Heilpraktiker, Waldstraße 21, 61137 Schöneck/Kilianstädten

Ausführliche Informationen und die Anmeldemöglichkeit finden Sie hier

____________________________________________________

Wünsche / Ideen für künftige Programmgestaltung

Hier können Sie Ihre Wünsche / Ideen für künftige Programmgestaltung eintragen und per e-mail an uns schicken.

____________________________________________________

© Union Deutscher Heilpraktiker, Landesverband Hessen e. V.
Waldstraße 21, 61137 Schöneck,
Tel.: 0 61 87 . 84 28, Fax: 0 61 87 . 9 92 80 74

Besuchen Sie unsere Website: www.udh-hessen.de.

Sind Sie mit Ihrer Praxis schon auf unserer Homepage von uns aufgenommen worden?
Schauen Sie hier:
Heilpraktikersuche.

x
Unsere Webseite nutzt Cookies. Sie helfen uns bei der Verbesserung unseres Angebotes, wenn Sie alle Cookies akzeptieren. Mit Hilfe von Google Analytics können wir unter Anwendung von IP-Anonymisierung das Nutzerverhalten analysieren. Technisch notwendige Cookies speichern u.a. Ihre Entscheidung zur Nutzung von Cookies. Sie können auf der Datenschutz-Seite jederzeit das Analyse-Cookie deaktivieren.

> Übersicht: Technisch notwendige Cookies

Diese Cookies sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich und können daher nicht abgewählt werden. Sie zählen nicht zu den zustimmungspflichtigen Cookies nach der DSGVO.
Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
cookies_tmp_hide Speichert den Zustand des Cookie-Banners 5 Minuten HTML Website
cookies_usage_blog Speichert die Zustimmung des Benutzers für Cookies auf der aktuellen Domäne. 1 Jahr HTML Website
ga-disable Speichert Ihren Widerruf der Einwilligung zur Verwendung von Cookies. bis 31.12.2099 HTML Website
ZopeId ID für Inhalte des Zope Content Mangement Framework (CMF) Session HTTP Website
 

> Übersicht: Statistik-Cookies

Mit Hilfe dieser Statistik-Cookies prüfen wir, wie Besucher mit unserer Website interagieren. Die Informationen werden anonymisiert gesammelt.
Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_gat_gtag Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 1 Minute HTML Google Analytics
_ga Registriert eine eindeutige ID, um statistische Daten der Besucher der Website zu generieren. 2 Jahre HTML Google Analytics
_gid Registriert eine eindeutige ID, um statistische Daten der Besucher der Website zu generieren. 1 Tag HTML Google Analytics