UDH

UDH-Meldungen (News)

Bitte finden Sie unten stehend unsere Rückschau der UDH-Meldungen. Die zwei aktuellsten UDH-Meldungen sind allerdings nur für unsere Mitglieder sichtbar.

UDH Meldungen 9/2010

Liebe Mitglieder,

hier haben wir Ihnen, wie gewöhnlich, die aktuellsten Entwicklungen so kurz und kompakt als möglich zusammengefasst.

Herzliche Grüße

Ihre UDH

Inhaltsangabe

  • Die AMK berichtet zum Thema: Blisterpackungen
  • Neues im Fall Cystus
  • Abrechnungsfragen: osteopathische Behandlungen
  • Ärzte dürfen nicht Heilpraktiker sein
  • Neue Studien zum Thema ADHS
  • Die Geschichte der Homöopathie, TV-Tipp
  • Humor und die Kraft des Lachens
  • Hinweise zu unseren Kursen
  • Die nächste Fachfortbildung

Die AMK berichtet zum Thema: Blisterpackungen

Erschwerte Entnahme aus kindersicheren Blisterpackungen Mehrere Hundert Arzneistoffe dürfen nur in kindergesicherter Verpackung in den Verkehr gebracht werden. Grundlage hierfür ist Paragraph 28 Absatz 2 Nr. 5 des Arzneimittelgesetzes von 1978, der es den Zulassungsbehörden erlaubt, den Herstellern kindersichere Packungen aufzuerlegen „um die Gefahr des Missbrauchs durch Kinder zu verhüten“. Den ganzen informativen Artikel der AMK lesen Sie hier...

Neues im Fall Cystus

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, Cystus 052 ist seit einiger Zeit als Nahrungsergänzungsmittel wieder auf dem Markt. Nicht als Arzneimittel! Es heißt dann: Cystus 052 Bio Halspastillen d.h. es ist für unsere Patienten wieder erhältlich. Es wird aber normalerweise von den Versicherungen nicht als Leistung übernommen.

Abrechnungsfragen: osteopathische Behandlungen¶

Wie rechne ich osteopathische Behandlungen ab? In unserem Gebührenverzeichnis gibt es unter der Ziffer 35 verschiedene osteopathische Behandlungen. Zunächst sind folgende Grundsätze zu beachten: Für die Anwendung einer osteopathischen Behandlung muss die entsprechende Diagnose vorliegen, welche eine medizinische Notwendigkeit für die therapeutische Maßnahme begründet. Wird die osteopatische Behandlung mehrmals in Ansatz gebracht (z.B. an verschiedenen Gelenken, so müssen diese verschiedenen Gelenke in den Diagnosen auftauchen. Lesen Sie den kompletten Abrechnungstipp hier...

Ärzte dürfen nicht Heilpraktiker sein¶

Immer mehr Patienten wünschen sich eine naturheilkundliche Behandlung. Damit steigt auch das Interesse approbierter Ärzte, mit Heilpraktikern zu kooperieren oder selbst im Rahmen einer Heilpraktikererlaubnis tätig zu werden. Dem hat der Bayerische Verwaltungsgerichtshof (BayVGH) nun einen Riegel vorgeschoben (16. Juni 2010, Az: 21 ZB 10.606). Lesen Sie den gesamten Artikel unter http://www.offenes-presseportal.de/gesundheit_medizin/rzte_duerfen_nicht_heilpraktiker_sein_163493.htm

Neue Studien zum Thema ADHS¶

Wurde einer Million amerikanischer Kinder fälschlicherweise eine Aufmerksamkeitsstörung bescheinigt? Eine neue Studie behauptet dies und verweist auf die Bedeutung des Alters für die Bestimmung des rasant wachsenden Krankheitsbildes. Lesen sie den gesamten Artikel hier...

Die Geschichte der Homöopathie, TV-Tipp

Die Geschichte der Homöopathie Die Suche nach einer anderen Medizin Der Arzt Samuel Hahnemann trifft Ende des 18. Jahrhunderts auf eine Medizin, die den Menschen mehr schadet als hilft, und entdeckt die Wirkung von extrem verdünnten Arzneien. Unsere Reihe zeichnet das bewegte Leben Hahnemanns nach und schildern die Entwicklungsgeschichte der Homöopathie. Wenn diese Fernsehserie Ihr Interesse weckt, so schauen Sie bitte nach detaillierten Informationen unter... http://www.br-online.de/br-alpha/die-geschichte-der-homoeopathie/index.xml

Humor und die Kraft des Lachens¶

Wir möchten Sie auf diesem Weg erneut auf ein Seminar von DAvid Gilmore aufmerksam machen: Der Clown in uns - Humor und die Kraft des Lachens Erlebnisabend und Wochenendseminar Nähere Informationen hierzu in anhängendem Flyer.

Hinweise zu unseren Kursen

Für folgenden Kurs sind noch einige wenige Plätze frei.

Die korrekte Praxisabrechnung Dr.rer.nat. Klaus Zöltzer, Physiker, Heilpraktiker

23.10.2010

Neben einer guten Therapie ist eine korrekte Abrechnung für unsere Arbeit als Heilpraktiker wichtig. In dem Seminar werden folgende Themen vermittelt • Rechtliche Grundlagen • Bestandteile einer Rechnung • Die korrekte Diagnose • Das Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker und seine Regularien • Die analoge Abrechnung • Die Erstattungspraxis der Beihilfestellen und privaten Krankenkassen u.vm. Mehr Informationen und Anmeldemöglichkeiten zu diesem Kurs finden Sie hier...

Ohrakupunktur Carmelo Smorta, Heilpraktiker

23./24. 10 und13./14.11. und 20./21.11.2010

Dieser Kurs ist komplett ausgebucht. Bitte melden Sie sich trotzdem in unserer Geschäftstelle, wenn Sie Interesse an der Ohrakupunktur haben. Dort werden Sie auf eine Warteliste geschrieben, so dass Sie eventuell noch nachrücken können, falls jemand absagt.

Fachfortbildung

Die nächste Fachfortbildung ist eine Ganztagsveranstaltung und findet statt am 25.09.2010 im Congress-Park-Hanau.

Basishygiene in der Naturheilpraxis - was muss man wirklich tun? Praxisführung 1.Teil des Tagesseminares, Jutta Gerch, Heilpraktikerin

Basishygiene in der Naturheilpraxis - was muss man wirklich tun? Inhalt der Fachfortbildung: • Naturheilkundliche Therapien und ihre Hygieneanforderungen • Anpassung des Rahmenhygieneplans (www.udh-hessen) an die eigene Praxis • Hygienegerechte Raumausstattung • Personalhygiene • Risikobewertung von Medizinprodukten Mehr dazu finden Sie unter...

Rechnungen schreiben – Wie geht das? Praxisführung 2.Teil des Tagesseminares, Dr. rer. nat. Klaus Zöltzer, Physiker, Heilpraktiker

Neben einer guten Therapie ist eine korrekte Abrechnung für unsere Arbeit als Heilpraktiker wichtig. In dem Seminar soll der Teilnehmer zunächst erfahren, welche grundlegenden Voraussetzungen für eine korrekte Rechnungsstellung erforderlich sind. Weiterhin soll auf die Erstattungspraxis der Beihilfestellen und privaten Krankenkassen eingegangen werden. Der Teilnehmer soll lernen, wie seine Behandlung optimal und korrekt abgerechnet wird, so dass unnötige Befund- und Behandlungsberichte möglichst vermieden werden können. Korrekte Befund- und Behandlungsberichte werden ebenfalls besprochen. Mehr dazu finden Sie hier...

© Union Deutscher Heilpraktiker, Landesverband Hessen e. V.
Waldstraße 14, 61137 Schöneck,
Tel.: 0 61 87 . 84 28, Fax: 0 61 87 . 9 92 80 74

Besuchen Sie unsere Website: www.udh-hessen.de.
Das Forum für Mitglieder finden Sie hier: forum.udh-hessen.de
Finden Sie Heilpraktiker in Hessen in unserer Heilpraktikersuche.

x
Unsere Webseite nutzt Cookies. Sie helfen uns bei der Verbesserung unseres Angebotes, wenn Sie alle Cookies akzeptieren. Mit Hilfe von Google Analytics können wir unter Anwendung von IP-Anonymisierung das Nutzerverhalten analysieren. Technisch notwendige Cookies speichern u.a. Ihre Entscheidung zur Nutzung von Cookies. Sie können auf der Datenschutz-Seite jederzeit das Analyse-Cookie deaktivieren.

> Übersicht: Technisch notwendige Cookies

Diese Cookies sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich und können daher nicht abgewählt werden. Sie zählen nicht zu den zustimmungspflichtigen Cookies nach der DSGVO.
Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
cookies_tmp_hide Speichert den Zustand des Cookie-Banners 5 Minuten HTML Website
cookies_usage_blog Speichert die Zustimmung des Benutzers für Cookies auf der aktuellen Domäne. 1 Jahr HTML Website
ga-disable Speichert Ihren Widerruf der Einwilligung zur Verwendung von Cookies. bis 31.12.2099 HTML Website
ZopeId ID für Inhalte des Zope Content Mangement Framework (CMF) Session HTTP Website
 

> Übersicht: Statistik-Cookies

Mit Hilfe dieser Statistik-Cookies prüfen wir, wie Besucher mit unserer Website interagieren. Die Informationen werden anonymisiert gesammelt.
Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_gat_gtag Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 1 Minute HTML Google Analytics
_ga Registriert eine eindeutige ID, um statistische Daten der Besucher der Website zu generieren. 2 Jahre HTML Google Analytics
_gid Registriert eine eindeutige ID, um statistische Daten der Besucher der Website zu generieren. 1 Tag HTML Google Analytics