UDH

UDH-Meldungen (News)

Bitte finden Sie unten stehend unsere Rückschau der UDH-Meldungen. Die zwei aktuellsten UDH-Meldungen sind allerdings nur für unsere Mitglieder sichtbar.

UDH Meldungen 6/2012 zweite Version

Liebe Mitglieder,

in dem neuesten Newsletter sind uns zwei Fehler unterlaufen. Wir bitten Sie zu beachten, dass die nächste Fachfortbildung im CPH und der Kurs: Der Therapeut in der Praxis in der UDH stattfindet. Genau so wie es auf der Homepage aktuell hinterlegt ist. Wir bitten Sie die Verwirrung zu entschuldigen. Hier noch einmal der gesamte Newsletter mit den Änderungen für Sie.

Herzliche Grüße

Ihre UDH

Inhaltsangabe

  • Spielertrainings
  • Alternativmedizin im öffentliche Fernsehen
  • Nachtrag zur Mitgliederversammlung
  • Gratulation zur bestandenen internen Prüfung
  • Die erste Fachfortbildung des Netzwerkes für Psychotherapie
  • Hinweise zu unseren Kursen
  • Die nächste Fachfortbildung

Spielertrainings

David Gilmore bietet Spielertrainings an. Sie sind konzipiert für diejenigen, die an der Clownsarbeit und der Kombination der spielerischen mit der persönlichen Entwicklung, sowie die Art der Figurenentwicklung Freude haben und sie vertiefen wollen. Lesen Sie hier mehr dazu.

Alternativmedizin im öffentliche Fernsehen¶

Das öffentliche Fernsehen hat sich mal wieder mit Alternativmedizin beschäftigt. Der Beitrag soll uns zeigen, wie unwissenschaftlich Alternativmedizin ist und wie die Meinungsbildung bei uns gemacht wird. http://www.zdf.de/ZDFmediathek/hauptnavigation/startseite#/beitrag/video/1656790/Wer-heilt,-hat-recht

Nachtrag zur Mitgliederversammlung¶

Liebe Mitglieder, Hessen hat in der Mitgliederversammlung am 28. 04.2012 einstimmig seinen bisherigen Vorstand bestätigt. 1. Vorsitzende wurde Monika Gerhardus, 2. Vorsitzender wurde Dr. rer. nat. Klaus Zöltzer. Beiratsmitglieder sind: Jutta Gerch, Nadja Hoß, Franz Lang, Nora Laubstein, Cornelia Planz, Claudia Schmidt, Carmelo Smorta. Die drei häufigsten in der Geschäftsstelle bearbeiteten Themen waren 2011: 1. Auskünfte zu Flyern und Homepages. Anmerkung: der Verband darf allgemeine Tipps geben, persönliche Auskünfte müssen an Juristen weitergeleitet werden. 2. Rechnungsstellungsprobleme, bearbeitet auch mit Hilfe von Dr. rer. nat. Klaus Zöltzer. 3. Hygieneplan und Praxisbegehungen durch Claudia Schmidt. Unser Landesverband hat beim Hessische Sozialministerium Stellungnahmen zur Hygiene-Richtlinie und zur neuen Durchführungsverordnung (DVO) bezüglich Heilpraktikerüberprüfung eingebracht. Diese wurden mit anderen Verbänden sorgfältig abgestimmt. Ihre Monika Gerhardus

Gratulation zur bestandenen internen Prüfung¶

Die kollegiale Abschlussprüfung ist erfolgreich geschafft! Wir gratulieren! Das Medizinische Lehr- und Fortbildungsinstitut, Ausbildungsstätte der Union Deutscher Heilpraktiker, Landesverband Hessen gratuliert herzlich den Schülern, die in diesem Jahr die jährliche interne Abschlussprüfung absolviert haben. Diese Abschlussprüfung ist eine Generalprobe der noch bevorstehenden Überprüfung vor dem Gesundheitsamt. Sie haben über 2 Tage gezeigt, wie engagiert sie den Stoff gelernt haben. Wilma Kreß – Susanna Heidenreich Wir wünschen Erfolg bei der jetzt noch zu bestehenden Amtsarztüberprüfung.

Deutscher Heilpraktikerkongress Karlsruhe

Am 16. Und 17. Juni findet wieder der größte Heilpraktikerkongress in Karlsruhe statt. Viele Vorträge,eine große Industrieausstellung und kollegiale Gespräche erwarten Sie. Den Flyer des Programms können Sie hier einsehen.

Die erste Fachfortbildung des Netzwerkes für Psychotherapie

Praxisführung! Endlich Heilpraktiker für Psychotherapie! Die amtsärztliche Überprüfung bestanden – was nun? Aller Anfang ist schwer, auch bei der Gründung einer Praxis. Was gibt es zu tun und zu beachten, bevor der erste Patient kommt? Viele Fragen tauchen auf – einige wollen wir in diesem Seminar beantworten. Damit es ein erfolgreicher Start in die neue Existenz wird! Mehr Informationen und Anmeldemöglichkeiten zu diesem Seminar finden Sie hier.

Hinweise zu unseren Kursen

Für folgende Kurse sind noch einige Plätze frei.

Brain Gym 1 – Lateralität des Gehirns Referentin: Ingeborg L. Weber, Heilpraktikerin

11. und 12.08.2012 (Samstag und Sonntag) samstags 10.00-18.00 Uhr, sonntags 9.00-17.00 Uhr

In Brain Gym I lernen wir, die richtigen Ziele zu finden und sie nach bestimmten Kriterien exakt zu formulieren. Exakte und richtige Ziele sowie Anforderungen erzeugen Stress und blockieren das Gehirn und somit die positive Einstellung. Der Schwerpunkt liegt auf dem Überkreuzen der Mittellinie, die die linke logische Gehirnhälfte und die rechte kreative Gehirnhälfte mit der jeweiligen Körperseite verbindet. Ausführliche Informationen und die Anmeldemöglichkeit haben Sie hier.

Ort: Neuer Veranstaltungsort! Familiengesundheitszentrum Zwergennest Dörnigheimerstr. 2b 63452 Hanau

Akupunktur II-Baustein 7 Referentin: Claudia Krieger, Heilpraktikerin

11. und 12.08., 15. und 16.09.2012 (Samstag und Sonntag) 10.00 - 17.00 Uhr

Ba Gang Bian Zhen – die 8 Leitkriterien Krankmachende Faktoren Shang Han Lun – 6 Schichten Wen Bing Erkrankungen Ausführliche Informationen und die Anmeldemöglichkeit haben Sie hier.

Ort: Neuer Veranstaltungsort! Familiengesundheitszentrum Zwergennest Dörnigheimerstr. 2b 63452 Hanau

Vorbereitung zur Amtsarztprüfung Referent: Dr. phil. nat. Thomas Wolf, Heilpraktiker, Diplom-Chemiker

12.08.,26.08.,02.09.,16.09.,30.09.2012 (Sonntag) 9:30–16:30 Uhr

Der Kurs hilft, den eigenen Wissenstand hinsichtlich prüfungsrelevanter Themen zu hinterfragen und zu festigen. Verständnisprobleme werden erkannt und geklärt. In dem Kurs wird besonderer Wert auf das Trainieren der schriftlichen und mündlichen Prüfungssituation gelegt. Ausführliche Informationen und die Anmeldemöglichkeit haben Sie hier.

Ort: Neuer Veranstaltungsort! Familiengesundheitszentrum Zwergennest Dörnigheimerstr. 2b 63452 Hanau

Der Therapeut in der Praxis Referent: Franz Lang, Heilpraktiker

29.08.2012 (Mittwoch) 18.00 - 22.00 Uhr

An diesem Abend soll es um die Frage des Selbstverständnisses des Therapeuten in der naturheilkundlichen Praxis gehen sowie um den Wirkfaktor „Beziehung“ zwischen Therapeut und Patient/Klient. Hintergrund dieser Betrachtungen sind Forschungsergebnisse zur Evaluation von Behandlungsmethoden in der Psychotherapie die ergaben, daß nicht hauptsächlich die jeweilige Methode sondern die Beziehung des Therapeuten zum Klienten den Erfolg der Therapie begründeten. Ausführliche Informationen und die Anmeldemöglichkeit haben Sie hier.

Ort: Union Deutscher Heilpraktiker Waldstr. 21 61137 Schöneck

Die nächste Fachfortbildung

Die nächste Fortbildung findet am 30.06.2012 (Samstag) im Congress Park Hanau Schlossplatz 1 63450 Hanau statt.

Der geriatrische Patient in der Naturheilpraxis – und seine Behandlung mit Solunaten Referentin: Christina Casagrande, Heilpraktikerin, Autorin von 10.00 - 15.00 Uhr

Die Behandlung geriatrischer Patienten erfordert Empathie, genaues Wissen um Einsatz und Dosierung naturheilkundlicher Medikamente neben der schulmedizinischen Behandlung und die geschickte Anwendung ergänzender Heilmethoden, um die Lebensqualität des sehr alten Menschen so weit wie nur irgend möglich zu verbessern. In diesem Seminar will ich mit Ihnen meine langjährigen, praktischen Erfahrungen teilen und Ihnen für Ihren Praxisalltag wertvolle Hinweise zur Behandlung dieser besonderen Patientengruppe geben. Ausführliche Informationen finden Sie hier.

© Union Deutscher Heilpraktiker, Landesverband Hessen e. V.
Waldstraße 21, 61137 Schöneck,
Tel.: 0 61 87 . 84 28, Fax: 0 61 87 . 9 92 80 74

Besuchen Sie unsere Website: www.udh-hessen.de.
Das Forum für Mitglieder finden Sie hier: forum.udh-hessen.de
Finden Sie Heilpraktiker in Hessen in unserer Heilpraktikersuche.

x
Unsere Webseite nutzt Cookies. Sie helfen uns bei der Verbesserung unseres Angebotes, wenn Sie alle Cookies akzeptieren. Mit Hilfe von Google Analytics können wir unter Anwendung von IP-Anonymisierung das Nutzerverhalten analysieren. Technisch notwendige Cookies speichern u.a. Ihre Entscheidung zur Nutzung von Cookies. Sie können auf der Datenschutz-Seite jederzeit das Analyse-Cookie deaktivieren.

> Übersicht: Technisch notwendige Cookies

Diese Cookies sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich und können daher nicht abgewählt werden. Sie zählen nicht zu den zustimmungspflichtigen Cookies nach der DSGVO.
Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
cookies_tmp_hide Speichert den Zustand des Cookie-Banners 5 Minuten HTML Website
cookies_usage_blog Speichert die Zustimmung des Benutzers für Cookies auf der aktuellen Domäne. 1 Jahr HTML Website
ga-disable Speichert Ihren Widerruf der Einwilligung zur Verwendung von Cookies. bis 31.12.2099 HTML Website
ZopeId ID für Inhalte des Zope Content Mangement Framework (CMF) Session HTTP Website
 

> Übersicht: Statistik-Cookies

Mit Hilfe dieser Statistik-Cookies prüfen wir, wie Besucher mit unserer Website interagieren. Die Informationen werden anonymisiert gesammelt.
Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_gat_gtag Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 1 Minute HTML Google Analytics
_ga Registriert eine eindeutige ID, um statistische Daten der Besucher der Website zu generieren. 2 Jahre HTML Google Analytics
_gid Registriert eine eindeutige ID, um statistische Daten der Besucher der Website zu generieren. 1 Tag HTML Google Analytics