UDH

UDH-Meldungen (News)

Bitte finden Sie unten stehend unsere Rückschau der UDH-Meldungen. Die zwei aktuellsten UDH-Meldungen sind allerdings nur für unsere Mitglieder sichtbar.

UDH Meldungen 12/2012

Liebe Mitglieder,

wieder haben wir die Neuigkeiten für Sie zusammengetragen und senden Sie Ihnen hiermit in das herbstliche Hessen. Wir wünschen Ihnen eine geruhsame Adventszeit und einen guten Start ins Jahr 2013.

Herzliche Grüße

Ihre UDH

Inhaltsangabe

  • Neue Erstattungsbeiträge durch die Beihilfe sind zu beachten!
  • Spezialisierungen auf Praxisschildern
  • Neues von der GEZ
  • Artikel schreiben - haben Sie Lust dazu?
  • Was wird aus den privaten Krankenkassen?
  • Energiesparlampen und Quecksilber
  • Augenakupunktur
  • Hinweise zu unseren Kursen
  • Die nächste Fachfortbildung

Neue Erstattungsbeiträge durch die Beihilfe sind zu beachten!

Das hessische Innenministerium hat mittlerweile klammheimlich die Beihilfevorschriften des Bundes übernommen. Die neuen Erstattungsbeträge sind hier zu entnehmen: http://beihilfe.rp-kassel.de/static/abt1/ebeihilfe/Download-Anlage4-Heilpraktiker.pdf Bitte beachten sie insbesondere, dass das Baunscheidt-Verfahren nicht mehr durch die Beihilfe des Landes Hessen erstattet wird.

Spezialisierungen auf Praxisschildern

Liebe KollegInnen, auf Grund zahlreicher Anfragen in der Geschäftsstelle möchten wir Ihnen noch einmal Hinweise zu Angaben von einer Spezialisierungen geben. Bitte lesen Sie für weitere Informationen das hinterlegte Schreiben.

Neues von der GEZ¶

Liebe Mitglieder, ab dem 01.01 2013 gelten durch ein neues Gesetz neue Bedingungen für die Beiträge an die GEZ. Hier die wichtigsten Informationen: 1. die Anmeldung gilt nicht mehr pro Gerät sondern pro Betriebsstätte. 2. sie richtet sich nach der Anzahl der Beschäftigten, hier besteht eine Staffelung von 1- 18 (eine höherer Staffelung kommt wohl für uns nicht in Betracht), geringfügig Beschäftigte zählen nicht mit. Für unsere Praxen wird in der Regel ein Betrag von 5,99 EUR fällig werden, es sei denn Sie sind eine Praxisgemeinschaft. Bitte lesen Sie für weitere Informationen das hinterlegte Schreiben.

Artikel schreiben - haben Sie Lust dazu?¶

Liebe Kolleginnen und Kollegen, schön, dass das neue Fortbildungsprogramm Ihre Wünsche trifft und Ihre Anregungen umgesetzt werden konnten. Anhand der Kursanmeldungen zu den Kursen und den Fragen zu den Fachfortbildungen sehen wir Ihr großes Interesse und freuen uns über die Resonanz. Und da kommen wir auch gleich mit einer Idee, die nicht neu ist, aber dennoch aktuell: Vor einiger Zeit hatten wir Sie angesprochen doch hier und da als Teilnehmer unserer Veranstaltungen einen Bericht für unsere Zeitschrift für Naturheilkunde zu schreiben. Wir möchten Sie auf diesem Wege erneut anregen etwas zu schreiben und Sie bitten sich das hinterlegte Schreiben hierzu durchzulesen.

Was wird aus den privaten Krankenkassen?

Was wird aus der PKV, falls die nächste Bundesregierung einen einheitlichen Krankenversicherungsmarkt einführt? Die Antwort auf diese Frage treibt nicht nur Privatärzte um. Bitte lesen Sie den Artikel hier.

Energiesparlampen und Quecksilber

Mittlerweile ist die Verwendung von quecksilberhaltigen Materialien im zahnärztlichen Bereich stark zurückgegangen. Dafür werden wir aber in Zukunft offensichtlich über eine andere Art mit Quecksilber versorgt. Als Heilpraktiker sollten wir darüber informiert sein. Der folgende Film zeigt das neue Thema ausführlich auf: http://www.youtube.com/watch?v=KCgkSCVC33A Wer sich an einer Petition bzgl. dieser Problematik beteiligen möchte, kann dies über folgenden Link tun: https://www.openpetition.de/petition/online/aufhebung-des-gluehbirnenverbots

Augenakupunktur¶

Es gibt Neuigkeiten zu der Augenakupunktur-Ausbildung nach John Boel. Bitte lesen Sie mehr dazu in dem hinterlegten Schreiben.

Hinweise zu unseren Kursen

Für folgende Kurse sind noch einige Plätze frei.

Notfall in der Praxis Referent: Werner Herd, Heilpraktiker, Rettungsassistent, Rettungswachenleiter

20.01.2013 (Sonntag) 10.00 - 17.00 Uhr

Jeder Heilpraktiker sollte regelmäßig an einem Notfallkurs teilnehmen, um einen Notfallpatienten adäquat zu versorgen. Die Teilnahme an dem Kurs gewährt Ihnen im Versicherungsfall den Nachweis Ihrer Sorgfaltspflicht. In diesem Kurs erlernen Sie ein allgemein gültiges, systematisiertes Schema zur Behandlung und Beurteilung von Notfallpatienten. Ausführliche Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

Ort: Union Deutscher Heilpraktiker, Waldstraße 21, 61137 Schöneck/Kilianstädten

____________________________________________________

Tuina Referentin: Claudia Krieger, Heilpraktikerin

06.02.2013 (Mittwoch) 18.00 - 21.00 Uhr

In diesem Kurs werden Sie einfache Grundlagen der chinesischen Medizin kennenlernen, nach diesem kurzen theoretischen Teil werden Sie die Grundmassage des Rückens so erlernen, das Sie diese sofort in Ihrer Praxis anwenden können. Der Kurs ist für Anfänger und Praktiker geeignet. Bitte bringen Sie 2 Handtücher mit. Ausführliche Informationen und die Anmeldemöglichkeit haben Sie hier.

Ort: Union Deutscher Heilpraktiker, Waldstraße 21, 61137 Schöneck/Kilianstädten

____________________________________________________

Die nächste Fachfortbildung

Die erste Fortbildung im neuen Jahr findet am 26.01.2013 (Samstag) im Congress-Park Hanau von 10.00 - 14.00 Uhr statt.

Temperamente - Ihre Bedeutung für die tägliche Praxis und die therapeutische Konsequenz Referent: Stefan Mair, Heilpraktiker

Temperamente Ihre Bedeutung für die tägliche Praxis und die therapeutische Konsequenz, für die manuelle Therapie, die medikamentöse Therapie und Diätetik. Die Temperamente haben weitreichende Konsequenzen im naturheilkundlichen Handeln. Daher werden die 4 Temperamente vorgestellt und einige Fragestellungen, die sich aus diesem Wissen ergeben im Seminar erörtert... Mehr Informationen dazu lesen Sie hier.

© Union Deutscher Heilpraktiker, Landesverband Hessen e. V.
Waldstraße 21, 61137 Schöneck,
Tel.: 0 61 87 . 84 28, Fax: 0 61 87 . 9 92 80 74

Besuchen Sie unsere Website: www.udh-hessen.de.
Das Forum für Mitglieder finden Sie hier: forum.udh-hessen.de
Finden Sie Heilpraktiker in Hessen in unserer Heilpraktikersuche.

x
Unsere Webseite nutzt Cookies. Sie helfen uns bei der Verbesserung unseres Angebotes, wenn Sie alle Cookies akzeptieren. Mit Hilfe von Google Analytics können wir unter Anwendung von IP-Anonymisierung das Nutzerverhalten analysieren. Technisch notwendige Cookies speichern u.a. Ihre Entscheidung zur Nutzung von Cookies. Sie können auf der Datenschutz-Seite jederzeit das Analyse-Cookie deaktivieren.

> Übersicht: Technisch notwendige Cookies

Diese Cookies sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich und können daher nicht abgewählt werden. Sie zählen nicht zu den zustimmungspflichtigen Cookies nach der DSGVO.
Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
cookies_tmp_hide Speichert den Zustand des Cookie-Banners 5 Minuten HTML Website
cookies_usage_blog Speichert die Zustimmung des Benutzers für Cookies auf der aktuellen Domäne. 1 Jahr HTML Website
ga-disable Speichert Ihren Widerruf der Einwilligung zur Verwendung von Cookies. bis 31.12.2099 HTML Website
ZopeId ID für Inhalte des Zope Content Mangement Framework (CMF) Session HTTP Website
 

> Übersicht: Statistik-Cookies

Mit Hilfe dieser Statistik-Cookies prüfen wir, wie Besucher mit unserer Website interagieren. Die Informationen werden anonymisiert gesammelt.
Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_gat_gtag Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 1 Minute HTML Google Analytics
_ga Registriert eine eindeutige ID, um statistische Daten der Besucher der Website zu generieren. 2 Jahre HTML Google Analytics
_gid Registriert eine eindeutige ID, um statistische Daten der Besucher der Website zu generieren. 1 Tag HTML Google Analytics