UDH

UDH-Meldungen (News)

Bitte finden Sie unten stehend unsere Rückschau der UDH-Meldungen. Die zwei aktuellsten UDH-Meldungen sind allerdings nur für unsere Mitglieder sichtbar.

UDH Meldungen 1/2013

Liebe Mitglieder,

mit unserem ersten Newsletter des Jahres 2013 möchten wir Ihnen ein gesundes Neues Jahr mit Erfolg im beruflichen wie auch persönlichen Umfeld wünschen. Zudem senden wir Ihnen wie gewohnt die wichtigsten neuen Informationen.

Herzliche Grüße

Ihre UDH

Inhaltsangabe

  • GEZ - aktueller Stand
  • Neues zum HWG-Heilmittelwerbegesetz
  • Interessante Dokumentation zum Thema Operationen
  • Hinweise zu unseren Kursen
  • Die nächste Fachfortbildung

GEZ - aktueller Stand

Seit 01.01.2013 sollen in Deutschland jede Menge "Beitragsschuldner" den sogenannten neuen "Rundfunkbeitrag" bezahlen. Dazu gehören nicht nur sämtliche Inhaber von Wohnungen sowie von Garten- oder Wochenendhäuschen ab 24 qm, sondern auch die Inhaber von Betriebsstätten sowie von gewerblich genutzten Kfz und Schiffen. Rechtsexperten halten den "Rundfunkbeitrag" für rechts- und verfassungswidrig. Lesen Sie bitte den gesamten Artikel unter folgendem Link und beachten Sie auch den dort befindlichen Musterbrief, den Sie für Ihre Praxis nutzen können. http://www.akademie.de/wissen/gez-rundfunkbeitrag-vorbehalt-anzeige

Neues zum HWG-Heilmittelwerbegesetz¶

Ende vergangenen Jahres hat der Gesetzgeber das HWG - Heilmittelwerbegesetz - liberalisiert. Lesen Sie hier einen ausführlichen Artikel darüber wie es dazu kam und was sich geänert hat und zusätzlich eine tabellarische Gegenüberstellung, um auf einem Blick zu sehen, was sich geändert hat.

Interessante Dokumentation zum Thema Operationen

Viele unserer Patienten wurden oder sollen operiert werden. Eine Dokumentation behandelt dieses auch für uns wichtige Thema. Bitte schauen Sie sich den Beitrag an unter: http://www.ardmediathek.de/das-erste/reportage-dokumentation/vorsicht-operation?documentId=13046542

Hinweise zu unseren Kursen

Für folgende Kurse sind noch einige Plätze frei.

Tuina Referentin: Claudia Krieger, Heilpraktikerin

06.02.2013 (Mittwoch) 18.00 - 21.00 Uhr

In diesem Kurs werden Sie einfache Grundlagen der chinesischen Medizin kennenlernen, nach diesem kurzen theoretischen Teil werden Sie die Grundmassage des Rückens so erlernen, das Sie diese sofort in Ihrer Praxis anwenden können. Der Kurs ist für Anfänger und Praktiker geeignet. Bitte bringen Sie 2 Handtücher mit. Ausführliche Informationen und die Anmeldemöglichkeit haben Sie hier.

Ort: Union Deutscher Heilpraktiker, Waldstraße 21, 61137 Schöneck/Kilianstädten

____________________________________________________

Den Patienten entstressen – wie geht das? Referentin: Monika Gerhardus, Heilpraktikerin

27.02. + 13.03.2013 (Mittwoch) 18.00 - 21.00 Uhr

Unkompliziert soll es sein, sofort umsetzbar in der Praxis. Das ist Sinn und Ziel dieses Kurs. Er zeigt Ihnen Techniken und Fähigkeiten, die der Mensch von Natur aus besitzt, sich körperlich und mental zu entstressen. ›Verhaltens- und Denk-Muster‹ sind erlernt, können umgelenkt und neu erlernt werden. Einfach und ohne Aufwand, damit der Patient nicht die Entschuldigung vorbringt: „Ich hatte keine Zeit!“ Sie können mit dieser „urmenschlichen Technik“ den Patienten in Ihrer Praxis wieder zurück zu sich selbst führen und damit zu seiner inneren Balance als selbstheilendem Lebensprozess. Ausführliche Informationen und die Anmeldemöglichkeit haben Sie hier.

Ort: Union Deutscher Heilpraktiker, Waldstraße 21, 61137 Schöneck/Kilianstädten

____________________________________________________

Trauma- Therapie Referent: Franz Lang, Heilpraktiker

02. + 03.03.2013 (Samstag + Sonntag) 10.00 - 17.00 Uhr

Häufig erleben wir in unseren Praxen, daß die Patienten mit Symptomen zu uns kommen, die scheinbar nichts mit einer Trauma – Thematik zu tun haben. Im Verlauf stoßen wir dann aber auf Therapieblockaden oder die Symptomatik ändert sich in der Art, daß wir eher an ein erlebtes Trauma denken müssen. Trauma Erlebnisse sind häufig verdrängt und tauchen deshalb erst nach einer guten Weile in der Therapie auf. Natürlich kommen auch Menschen zu uns, die akut eine Traumatisierung erlebt haben oder sich in einer sie überfordernden Situation befinden. Ausführliche Informationen und die Anmeldemöglichkeit haben Sie hier.

Ort: Union Deutscher Heilpraktiker, Waldstraße 21, 61137 Schöneck/Kilianstädten

____________________________________________________

Akupunktur II/I Referentin: Claudia Krieger, Heilpraktikerin

09.03. + 10.03., 27.04. + 28.04.2013 (Samstag und Sonntag)10.00 - 17.00 Uhr

Funktion der Zang/Speicher-Organe (Milz, Lunge, Niere, Leber, Herz, Pericard) und der Fu/Hohl-Organe (Magen, Dickdarm, Blase, Gallenblase, Dünndarm, 3-facher Erwärmer); Funktion der Extra-Fu (Uterus, Gehirn, Mark, Knochen, Blutgefäße); Qualifikation der antiken Punkte; Praxis der Akupunktur, Moxibustion, Schröpfen, Nadeltechnik Ausführliche Informationen und die Anmeldemöglichkeit haben Sie hier.

Ort: Familiengesundheitszentrum Zwergennest, Dörnigheimerstr. 2b, 63452 Hanau

____________________________________________________

Homöopathie I Referent: Ralf Blume, Heilpraktiker

16. + 17.03., 13.+14.04., 04.+05.05., 22.+23.06., 17. + 18.08.2013 (Samstag u. Sonntag) Sa. 9:00-17:00 Uhr, So. 9:00-13:00 Uhr

Das Ziel dieses Einführungskurses ist es, die Teilnehmer mit dem Wissen auszustatten, dass sie in der Lage sind, akute Fälle in ihrer Praxis zu behandeln. Dazu ist notwendig, sich auch ausführlich mit Gesetzen der Homöopathie zu beschäftigen. Der Schwerpunkt dieses Kurses aber wird in der Arbeit an Fällen liegen. • Fallaufnahme (Anamnese), • Repertorisation, • Arzneimittelarbeit. Falls vorhanden bitte Repertorien und Arzneimittellehren mitbringen. Ausführliche Informationen und die Anmeldemöglichkeit haben Sie hier.

Ort: Familiengesundheitszentrum Zwergennest, Dörnigheimerstr. 2b, 63452 Hanau

____________________________________________________

Die nächste Fachfortbildung

Die erste Fortbildung im neuen Jahr findet am 26.01.2013 (Samstag) im Congress-Park Hanau von 10.00 - 14.00 Uhr statt.

Temperamente - Ihre Bedeutung für die tägliche Praxis und die therapeutische Konsequenz Referent: Stefan Mair, Heilpraktiker

Temperamente Ihre Bedeutung für die tägliche Praxis und die therapeutische Konsequenz, für die manuelle Therapie, die medikamentöse Therapie und Diätetik. Die Temperamente haben weitreichende Konsequenzen im naturheilkundlichen Handeln. Daher werden die 4 Temperamente vorgestellt und einige Fragestellungen, die sich aus diesem Wissen ergeben im Seminar erörtert... Mehr Informationen dazu lesen Sie hier.

© Union Deutscher Heilpraktiker, Landesverband Hessen e. V.
Waldstraße 21, 61137 Schöneck,
Tel.: 0 61 87 . 84 28, Fax: 0 61 87 . 9 92 80 74

Besuchen Sie unsere Website: www.udh-hessen.de.
Das Forum für Mitglieder finden Sie hier: forum.udh-hessen.de
Finden Sie Heilpraktiker in Hessen in unserer Heilpraktikersuche.

x
Unsere Webseite nutzt Cookies. Sie helfen uns bei der Verbesserung unseres Angebotes, wenn Sie alle Cookies akzeptieren. Mit Hilfe von Google Analytics können wir unter Anwendung von IP-Anonymisierung das Nutzerverhalten analysieren. Technisch notwendige Cookies speichern u.a. Ihre Entscheidung zur Nutzung von Cookies. Sie können auf der Datenschutz-Seite jederzeit das Analyse-Cookie deaktivieren.

> Übersicht: Technisch notwendige Cookies

Diese Cookies sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich und können daher nicht abgewählt werden. Sie zählen nicht zu den zustimmungspflichtigen Cookies nach der DSGVO.
Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
cookies_tmp_hide Speichert den Zustand des Cookie-Banners 5 Minuten HTML Website
cookies_usage_blog Speichert die Zustimmung des Benutzers für Cookies auf der aktuellen Domäne. 1 Jahr HTML Website
ga-disable Speichert Ihren Widerruf der Einwilligung zur Verwendung von Cookies. bis 31.12.2099 HTML Website
ZopeId ID für Inhalte des Zope Content Mangement Framework (CMF) Session HTTP Website
 

> Übersicht: Statistik-Cookies

Mit Hilfe dieser Statistik-Cookies prüfen wir, wie Besucher mit unserer Website interagieren. Die Informationen werden anonymisiert gesammelt.
Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_gat_gtag Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 1 Minute HTML Google Analytics
_ga Registriert eine eindeutige ID, um statistische Daten der Besucher der Website zu generieren. 2 Jahre HTML Google Analytics
_gid Registriert eine eindeutige ID, um statistische Daten der Besucher der Website zu generieren. 1 Tag HTML Google Analytics