Christina Orth, Heilpraktikerin

Jahrgang 1975, seit 2004 Dipl. Biologin mit Schwerpunkt Zellbiologie, Mikrobiologie, Biochemie und Virologie, 2017 Heilpraktiker Erlaubnis, seit 2017 als Heilpraktikerin praktizierend in Schöneck und in Bonn, 2000 Ausbildung Acidose-Massage bei Renate Collier, seit 2019 Dozentin für Bindegewebe im Medizinisches Lehr- und Fortbildungsinstitut für Heilpraktiker -UDH-Hessen
Schwerpunkte:
Acidose-Massage nach Collier, Akupunktur, Baunscheidt-Therapie, Dorn-Therapie, Homöopathie und Homöosiniatrie, Injektionen und Infusionen, Neustart-Professional, Orthomolekulare Nahrungsergänzung, Schröpfen, Skribben

Coronapause, neuer Termin folgt!!! Bindegewebe und Pischinger Raum – Azidose-Massage nach Renate Collier (Abendkurs am 23.03.)

Das Bindegewebe ist ein beliebter (Zwischen-) Ablageort für kleinste Stoffwechselprodukte, die nicht direkt über die Ausscheidungsorgane entsorgt werden können. Folge dieser Einlagerungen sind z.B. Verklebung der Faszien, Minderversorgung von Gewebe und Organen, die Ursache unterschiedlichster Leiden sein können. In diesem Kurs wird dieser Mechanismus mittels des Models Pischinger Raum“ (extrazelluläre Matrix) anschaulich gemacht.
Was können wir in der Praxis tun? Welche Wege helfen diese „Stase“ aufzulösen? Neben den Klärungen der Zusammenhänge wird im Kurs ausführlich die sehr wirkungsvolle Technik, der Azidose-Massage nach Renate Collier eingeübt.

Kosten:
Mitglieder: 120,-- EURO, Nicht-Mitglieder: 180,-- EURO



Zertifiziert nach dem Qualitätsmanagement der UDH Bundesverband

Ort:Union Deutscher Heilpraktiker, Waldstraße 21, 61137 Schöneck/Kilianstädten
Termin: 23.03.2020
Zeit:18:00 - 22:00 Uhr