Ralf Blume, Heilpraktiker

geb. 07.03.1963, nach Abitur zwei Semester Studium der Chemie, Studium der Medizin bis zum Physikum, 1990–1992 Ausbildung zum Heilpraktiker bei der Union Deutscher Heilpraktiker LV Hessen, 1993 Heilpraktikerprüfung in Bad Oldesloe, 1992–1994 Studium der Klassischen Homöopathie an der Clemens-von-Bönninghausen-Akademie, seit 1994 eigene Praxis mit Schwerpunkt Klassische Homöopathie, seit 1994 umfangreiche Dozententätigkeit bei verschiedenen Verbänden und Kongressen, seit 2006 Dozent an der Clemens-von-Bönninghausen- Akademie für Homöopathik,

Homöopathischer Themenabend "Pubertät" (Abendkurs 23.09.)

Die Pubertät ist eine spannende Zeit des Wechsels und der Veränderung. Sowohl im Geistigen, wie auch im Körperlichen sind die jungen Menschen mit ganz neuen Situationen konfrontiert – was selten ohne innere und äußere Schwierigkeiten abläuft. Auf dem Weg zum Erwachsenwerden sind viele Hürden zu überwinden und die Jugendlichen müssen jetzt ihren neuen Platz in der Welt finden. An diesem Abend möchte ich homöopathische Mittel vorstellen, die in der Lage sind, diesen Wechsel etwas „geschmeidiger“ ablaufen zu lassen. Fallbeispiele werden zeigen, wie sich das in der Praxis umsetzen lässt. Schwerpunkte werden sein: Pubertätsakne, Essstörungen und Entwicklungsstörungen.

Kosten:
Mitglieder: 120,-- EURO, Nicht-Mitglieder: 180,-- EURO



Zertifiziert nach dem Qualitätsmanagement der UDH Bundesverband

Ort:Union Deutscher Heilpraktiker, Waldstraße 21, 61137 Schöneck/Kilianstädten
Termin: 23.09.2020
Zeit:Mittwoch von 18:00 – 22:00 Uhr