UDH

UDH-Meldungen (News)

Bitte finden Sie unten stehend unsere Rückschau der UDH-Meldungen. Die zwei aktuellsten UDH-Meldungen sind allerdings nur für unsere Mitglieder sichtbar.

UDH Meldungen 13/2013

Liebe Mitglieder,

hier nun ein letztes Mal in diesem Jahr berufliche Neuigkeiten, die wir für sie zusammengetragen haben. Wir wünschen Ihnen von Herzen ein schönes Weihnachtsfest und für das Jahr 2014 eine gesunde und erfolgreiche Zeit.

Herzliche Grüße

Ihre UDH

Inhaltsangabe

  • Was die Skeptiker wiederholen
  • Das hilft den Reizdarm zu besänftigen
  • Hinweise zu unseren Kursen
  • Die nächste Fachfortbildung

Was die Skeptiker wiederholen

Die Gesellschaft zur Wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften setzt sich zusammen aus Wissenschaftlern aller Fachrichtungen und wissenschaftlich Interessierten: Ihre Berufe, Weltanschauungen und politischen Ansichten sind verschieden. Ihre gemeinsame Überzeugung ist jedoch, dass Wissenschaft und kritisches Denken für die gesellschaftlichen Herausforderungen von heute und morgen wichtiger sind denn je. Die GWUP-Mitglieder nennen sich Skeptiker. Das heißt, sie betrachten ungewöhnliche Behauptungen zwar mit Skepsis, lehnen sie aber nicht vorschnell ab, sondern prüfen sie mit wissenschaftlichen Methoden und den Instrumenten des kritischen Denkens. Diese Skeptiker wenden sich immer wieder Themen zu, die uns angehe. Lesen Sie mehr zu deren Ansinnen online.

Das hilft den Reizdarm zu besänftigen

Rund 12 Millionen Deutsche leiden unter einem Reizdarmsyndrom (RDS). Die Erkrankung tritt meistens zwischen dem 20. und 30. Lebensjahr zum ersten Mal auf, wobei Frauen doppelt so häufig betroffen sind wie Männer. Wer darunter leidet, kann durch eine bewusste Lebensführung die Beschwerden und ihre Häufigkeit abmildern. Lesen Sie mehr zu diesem Thema hier.

Hinweise zu unseren Kursen

Für folgende Kurse sind noch einige Plätze frei:

Notfall in der Praxis Referent: Werner Herd, Heilpraktiker, Rettungsassistent, Rettungswachenleiter

19.01.2014 (Sonntag) 10.00–17.00 Uhr

Jeder Heilpraktiker sollte regelmäßig an einem Notfallkurs teilnehmen, um einen Notfallpatienten adäquat zu versorgen. In diesem Kurs erlernen Sie ein allgemein gültiges, systematisiertes Schema zur Behandlung und Beurteilung von Notfallpatienten. Die wichtigsten Notfälle, die in einer Praxis vorkommen können, werden mit Symptomen und Therapie erläutert. Die Teilnahme an dem Kurs gewährt Ihnen im Versicherungsfall den Nachweis Ihrer Sorgfaltspflicht. Ausführliche Informationen und die Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.

Ort: Union Deutscher Heilpraktiker, Waldstraße 21, 61137 Schöneck/Kilianstädten

____________________________________________________

Neuraltherapie Referent: Ralf Jörgensen, Heilpraktiker

31.01. + 01.02., 16.05. + 17.05.2014, 07.11. + 08.11.2014 (Freitag und Samstag) Fr 15.00–19.00 Uhr und Sa 10.00–17.00 Uhr

Kurs für Einsteiger. Es werden ca. 15 Injektionstechniken praktisch geübt und vertieft. Angefangen von Narbenunterspritzung über Injektionen ins Kniegelenk bis hin zur paravertebralen Injektion an die kleinen Wirbelgelenke. Es mögen sich bitte nur Kollegen anmelden, die bereit sind, sich selbst injizieren zu lassen. Ausführliche Informationen und die Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.

Ort: Congress-Park Hanau, Schlossplatz 1, 63450 Hanau

____________________________________________________

Akupunktur I / Grundkurs Referentin: Claudia Krieger, Heilpraktikerin

08. + 09.02., 01. + 02.03.2014 (Samstag + Sonntag) 10.00 - 17.00 Uhr

• allgemeine Einführung in die chinesische Medizin • Einführung in das Meridiansystem • Einführung in die 5 Elemente-Lehre / die 5 Wandlungsphasen • Einteilung und Wirkweise der Akupunkturpunkte • praktischer Teil: Akupressur, Moxa, Schröpfen Die Teilnehmer erhalten nach erfolgreichem Abschluss aller neun Bausteine das Zertifikat »Zertifiziert nach den Richtlinien ›Dachverband Deutscher Heilpraktikerverbände DDH‹«. Ausführliche Informationen und die Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.

Ort: Familiengesundheitszentrum Zwergennest, Dörnigheimerstr. 2b, 63452 Hanau

____________________________________________________

5-Elemente-Practitioner- Ausbildung Selbstheilungsausbildung für Heilpraktiker und Menschen in heilenden Berufen Referentin: Kassandra C. Henao, Heilpraktikerin, Heilerin

15.02.2014, 05.07.2014, 22.11.2014, 28.02.2015, 09.05.2015 (Samstag) 10.00 - 17.00 Uhr

Sie erlernen Kenntnisse, wie Sie selbst Ihre Energien regulieren können. Durch Aufladen der Elemente erneuern wir die Kräfte, die wir durch die Behandlungen abgeben. Durch das tägliche Entladen der Energien erschöpfen sich nicht unsere inneren Heilenergiereserven, sondern wir können uns so schützen vor Erschöpfung, Druck, Überforderung und Negativität und destruktiven Gedanken. Ziel ist, die 5-Elemente in sich in Balance zu bringen, den energetischen Austausch zwischen dem Heilpraktiker und dem Patienten auszugleichen. Ausführliche Informationen und die Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.

Ort: Praxis für Naturheilkunde und klassische Homöopathie, Kirchstr. 30, 63688 Gedern, Nieder-Seemen

____________________________________________________

Die nächste Fachfortbildung

Die nächste Fachfortbildung findet am Samstag 25.01.2014 im Congress Park Hanau von 10.00-14.00 Uhr statt.

Diätetik in der chinesischen Medizin Referentin: Claudia Krieger, Heilpraktikerin

Was steht hinter der Diätetik in der chinesischen Medizin? Was ist davon gut anwendbar in unserer Praxis? Wie sind die Grundlagen der chinesischen Diätetik auch für Kollegen, die sich nicht mit dem weiten Feld der TCM beschäftigt haben, hilfreich? Sie finden Antworten in diesem Vortrag. Weitere Informationen finden Sie hier.

____________________________________________________

© Union Deutscher Heilpraktiker, Landesverband Hessen e. V.
Waldstraße 21, 61137 Schöneck,
Tel.: 0 61 87 . 84 28, Fax: 0 61 87 . 9 92 80 74

Besuchen Sie unsere Website: www.udh-hessen.de.
Das Forum für Mitglieder finden Sie hier: forum.udh-hessen.de
Finden Sie Heilpraktiker in Hessen in unserer Heilpraktikersuche.

x
Unsere Webseite nutzt Cookies. Sie helfen uns bei der Verbesserung unseres Angebotes, wenn Sie alle Cookies akzeptieren. Mit Hilfe von Google Analytics können wir unter Anwendung von IP-Anonymisierung das Nutzerverhalten analysieren. Technisch notwendige Cookies speichern u.a. Ihre Entscheidung zur Nutzung von Cookies. Sie können auf der Datenschutz-Seite jederzeit das Analyse-Cookie deaktivieren.

> Übersicht: Technisch notwendige Cookies

Diese Cookies sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich und können daher nicht abgewählt werden. Sie zählen nicht zu den zustimmungspflichtigen Cookies nach der DSGVO.
Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
cookies_tmp_hide Speichert den Zustand des Cookie-Banners 5 Minuten HTML Website
cookies_usage_blog Speichert die Zustimmung des Benutzers für Cookies auf der aktuellen Domäne. 1 Jahr HTML Website
ga-disable Speichert Ihren Widerruf der Einwilligung zur Verwendung von Cookies. bis 31.12.2099 HTML Website
ZopeId ID für Inhalte des Zope Content Mangement Framework (CMF) Session HTTP Website
 

> Übersicht: Statistik-Cookies

Mit Hilfe dieser Statistik-Cookies prüfen wir, wie Besucher mit unserer Website interagieren. Die Informationen werden anonymisiert gesammelt.
Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_gat_gtag Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 1 Minute HTML Google Analytics
_ga Registriert eine eindeutige ID, um statistische Daten der Besucher der Website zu generieren. 2 Jahre HTML Google Analytics
_gid Registriert eine eindeutige ID, um statistische Daten der Besucher der Website zu generieren. 1 Tag HTML Google Analytics