UDH

UDH-Meldungen (News)

Bitte finden Sie unten stehend unsere Rückschau der UDH-Meldungen. Die zwei aktuellsten UDH-Meldungen sind allerdings nur für unsere Mitglieder sichtbar.

UDH Meldungen 09/2018

Liebe Mitglieder,

hier finden Sie die aktuellen Neuigkeiten.

Herzliche Grüße Ihre UDH

Inhaltsangabe

  • AOK-Institut kritisiert Verordnungsraten von Fluorchinolonen
  • Massive DNA-Schäden durch Ciprofloxacin
  • 128.000 Patienten gehen jeden Tag zum Heilpraktiker / Homöopathie ist manchen Ärzten ein Dorn im Auge
  • FDP will Heilpraktiker langfristig abschaffen
  • Spahn will gefährliche Therapien verbieten
  • Begünstigen ACE-Hemmer Lungenkrebs?
  • 14. Heilpraktiker Symposium im Congress-Park Hanau
  • Hinweise zu unseren Kursen/Fachfortbildungen
  • Angebot Heilpraktiker-Institut für Psychotherapie
  • Wünsche / Ideen für künftige Programmgestaltung

AOK-Institut kritisiert Verordnungsraten von Fluorchinolonen

Berlin – Antibiotika aus der Gruppe der Fluorchinolone wurden im Jahr 2015 in Deutsch­land bezogen auf alle Antibiotikaverordnungen mit knapp 5,9 Millionen verordneten Arz­neimittelpackungen am vierthäufigsten verordnet. Weiter geht`s hier

Massive DNA-Schäden durch Ciprofloxacin

Ciprofloxacin, eines der am häufigsten eingesetzten Breitspektrum-Antibiotika, schädigt die DNA von Mitochondrien, den Kraftwerken menschlicher Zellen. Hier geht`s weiter

128.000 Patienten gehen jeden Tag zum Heilpraktiker / Homöopathie ist manchen Ärzten ein Dorn im Auge

Seit langem sind Heilpraktiker manchen konventionell-medizinisch arbeitenden Ärzte-Gruppen ein Dorn im Auge. Aktuell haben diese Ärzte offensichtlich eine Kampagne gegen Heilpraktiker gestartet. Hier geht`s weiter

FDP will Heilpraktiker langfristig abschaffen

Berlin – Die Arbeitsgruppe (AG) Gesundheit der FDP-Fraktion im Bundestag sieht es „im Sinne der Patientensicherheit“ als geboten an, „die Erlaubnis zur Bezeichnung als ‚Heilpraktiker‘ mittelfristig auslaufen zu lassen“. Das geht aus einem neuen Positions­papier der AG Gesundheit hervor, die dem Deutschen Ärzteblatt vorliegt. Für bereits praktizierende Heilpraktiker soll es einen Bestandsschutz geben. Hier geht`s weiter

Spahn will gefährliche Therapien verbieten

Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will gegen gefährliche Therapien vorgehen, wie sie unter anderem von manchen Heilpraktikern oder in ominösen Kliniken angeboten werden. Wie NDR und Süddeutsche Zeitung aus Regierungskreisen erfuhren, sind gesetzliche Regelungen auf dem Weg, die in Kürze als Referentenentwurf vorliegen sollen. Hier geht`s weiter

Begünstigen ACE-Hemmer Lungenkrebs?

Ramipril und Lisinopril werden häufig bei Bluthochdruck und Herzinsuffizienz verordnet. Einer neuen Studie zufolge ist die Langzeitgabe von ACE-Hemmern offenbar mit einem erhöhten Lungenkrebsrisiko verbunden. Die Autoren machen dafür die Anhäufung der Botenstoffe Bradykinin und Substanz P verantwortlich. Hier geht`s weiter

14. Heilpraktiker Symposium im Congress-Park Hanau

»Thema: ERKRANKUNGEN UND IHRE URSACHEN: UMWELT, SCHICKSAL, GENE ODER LEBENSWEISE?« ist das Top Thema unseres 14. Heilpraktiker Symposiums im Congress-Park Hanau.

Bei unserem 14. Heilpraktiker Symposium im Congress-Park Hanau möchten wir in die Ursachen von Erkrankungen eintauchen. Diese können sehr vielseitig sein, wie unser Titel zeigt:“ Erkrankungen und ihre Ursachen: Umwelt, Schicksal, Gene oder Lebensweise?“.
In den Workshops aus der Praxis für die Praxis beleuchten wir das Thema auch aus der diagnostischen und therapeutischen Sicht. Dabei ist das Ziel das erlangte Wissen direkt in die Praxis umsetzen zu können. Auch trägt die bekannte besondere Atmosphäre des Symposiums zu einem intensiven kollegialen Austausch bei und ermöglicht informative Gespräche mit den vielen verschiedenen Ausstellern der Industrie. Hier können Sie einiges über interessante Medikamente und mehr erfahren.
Schauen Sie hier
Hier können Sie sich den Programm-Flyer herunterladen...

____________________________________________________

Hinweise zu unseren Weiterbildungen und Kursen

____________________________________________________

40 Stunden Sachkundenachweis nach der InfHygV Hessen, die invasiv tätig sind

Roland Schmidt, Hygienefachkraft

02.12.2018 + 09.12.2018 (Sonntag)
09.00 - 18.30 Uhr

Weitere Termine finden Sie hier

Ort: Congress Park Hanau Schlossplatz 1 63450 Hanau

Ausführliche Informationen und die Anmeldemöglichkeit finden Sie hier

____________________________________________________

Praxiseröffnung (Abendkurs)

Referent: Barbara Borm, Heilpraktikerin

Termin: 12.12.2018 (Mittwoch) 18.00 - 22.00 Uhr

c/o Barbara Diacont, Frankfurter Straße 145, 63263 Neu-Isenburg

Ausführliche Informationen und die Anmeldemöglichkeit finden Sie hier

____________________________________________________

Homöopathie II (10-tägiger Kurs)

Ralf Blume, Heilpraktiker

Termin: 19.01., 20.01., 02.02., 03.02., 16.02., 17.02., 09.03., 10.03., 06.04., 07.04.2019
Samstag von 9.00 – 17.00 Uhr und Sonntag 09.00 - 13.00 Uhr

Union Deutscher Heilpraktiker, Waldstraße 21, 61137 Schöneck/Kilianstädten

Ausführliche Informationen und die Anmeldemöglichkeit finden Sie hier

____________________________________________________

Heilpraktiker-Institut für Psychotherapie

Heilpraktiker-Institut für Psychotherapie Angebote 2018

Hier finden Sie die Netzwerk Psychotherapie Angebote 2018 lesen Sie hier

____________________________________________________

Wünsche / Ideen für künftige Programmgestaltung

____________________________________________________

Hier können Sie Ihre Wünsche / Ideen für künftige Programmgestaltung eintragen und per e-mail an uns schicken.

____________________________________________________

© Union Deutscher Heilpraktiker, Landesverband Hessen e. V.
Waldstraße 21, 61137 Schöneck,
Tel.: 0 61 87 . 84 28, Fax: 0 61 87 . 9 92 80 74

Besuchen Sie unsere Website: www.udh-hessen.de.

Sind Sie mit Ihrer Praxis schon auf unserer Homepage von uns aufgenommen worden?
Schauen Sie hier:
Heilpraktikersuche.