UDH

UDH-Meldungen (News)

Bitte finden Sie unten stehend unsere Rückschau der UDH-Meldungen. Die zwei aktuellsten UDH-Meldungen sind allerdings nur für unsere Mitglieder sichtbar.

UDH Meldungen 07/2019

Liebe Mitglieder,

hier finden Sie die aktuellen Neuigkeiten.

Herzliche Grüße Ihre UDH

Inhaltsangabe

  • Wer darf „Hyaluron-Pen“-Anwendungen durchführen?
  • Faltenbehandlungen: Risiken werden häufig unterschätzt
  • Haben Heilpraktiker überhaupt einen gesellschaftlichen Wert?
  • Offener Brief an den Vorstand der Deutschen Ärztegesellschaft für Akupunktur ( DÄGfA )
  • Kampf gegen Fake News zu Impfen
  • Antrag der Grünen gegen Homöopathie
  • 15. Heilpraktiker Symposium am 30.11.2019 im Congress-Park Hanau
  • Hinweise zu unseren Kursen/Fachfortbildungen
  • Angebot Heilpraktiker-Institut für Psychotherapie
  • Wünsche / Ideen für künftige Programmgestaltung

Wer darf „Hyaluron-Pen“-Anwendungen durchführen?

Mit einem sogenannten Hyaluron-Pen kann Hyaluronsäure unter starkem Druck und mit hoher Geschwindigkeit ins Gewebe gebracht werden, um beispielsweise Falten zu mindern oder Lippenvergrößerung vorzunehmen. Viele Kosmetikerinnen und Kosmetiker werben mit der Anwendung von Hyaluron-Pens. Lesen Sie hier

Faltenbehandlungen: Risiken werden häufig unterschätzt

Berlin – Die Deutsche Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie (DGÄPC) hat einen Arztvorbehalt für Faltenunterspritzungen sowie eine Rezeptpflicht für Hyaluronsäure­prä­pa­­­rate zur Injektion gefordert. Hintergrund sei, dass immer häufiger auch Kosmetikstudi­os und Heilpraktiker Faltenunterspritzungen mit Hyaluronsäure anböten – und dabei häufig die Behandlungsrisiken unterschätzten, so die DGÄPC. Lesen Sie hier

Haben Heilpraktiker überhaupt einen gesellschaftlichen Wert?

Die Ablehnung der Naturheilkunde, speziell der Homöopathie als unwirksame Therapie, wie von Herrn Burmeister mit viel Polemik kolportiert, wirft doch die Frage auf: Was hat die Arbeit der Heilpraktiker/innen in Deutschland überhaupt für einen Wert für die Gesellschaft? Lesen Sie hier

Offener Brief an den Vorstand der Deutschen Ärztegesellschaft für Akupunktur ( DÄGfA )

Hier ein sehr guter Brief nach Angriffen auf die Ausübung der Akupunktur durch Heilpraktiker.
Lesen Sie hier

Kampf gegen Fake News zu Impfen

Liebe Mitglieder, Die PDF zeigt, wie Meinungsfreiheit geht. Lesen Sie hier

Antrag der Grünen gegen Homöopathie

Hiermit erhalten Sie den Antrag von "Bündnis 90 Die Grünen" sowie die Stellungnahme der Hahnemann- Gesellschaft zu Ihrer Kenntnis.

15. Heilpraktiker Symposium am 30.11.2019 im Congress-Park Hanau

Thema: ALLES FLIEßT- BLUT, LYMPHE + GEDANKEN ALS BASIS DER GESUNDHEIT

Wann?
Samstag, 30. November 2019 von 9:00–17:00 Uhr
Für wen?
Für naturheilkundlich tätige Therapeuten und Heilpraktiker in Ausbildung

Eintritt
FREI für Besucher der Industrieausstellung
Pro Workshop ›Aus der Praxis für die Praxis‹

Lesen Sie hier

____________________________________________________

Hinweise zu unseren Weiterbildungen

____________________________________________________

„Jetzt bin ich dran!“ Prävention und Hilfe bei Erschöpfung und Burn-out - auch für Therapeut/innen!

Werner Gehner, Heilpraktiker

Termin: 21.09.2019 (Samstag)
Zeit:10.00 - 14.00 Uhr

Ort: Congress-Park Hanau, Schlossplatz 1, 63450 Hanau

Ausführliche Informationen und die Anmeldemöglichkeit finden Sie hier

____________________________________________________

Lebensmotor Herz: Gesunde Arterien und Herzkranzgefäße

Barbara Borm, Heilpraktikerin

Termin: 19.10.2019 (Samstag)
Zeit:10.00 - 14.00 Uhr

Ort: Congress-Park Hanau, Schlossplatz 1, 63450 Hanau

Ausführliche Informationen und die Anmeldemöglichkeit finden Sie hier

____________________________________________________

Heilpraktiker-Institut für Psychotherapie

Heilpraktiker-Institut für Psychotherapie Angebote 2019

Fachfortbildungen 2019 Für praktizierende und angehende Heilpraktiker (Psych.) und allgemeine Heilpraktiker bieten wir in Neu-Isenburg (Rhein-Main-Gebiet) mehrmals im Jahr Fachfortbildungen zu Themen aus Psychotherapie, Beratung und Begleitung an. Lesen Sie hier

____________________________________________________

Wünsche / Ideen für künftige Programmgestaltung

____________________________________________________

Hier können Sie Ihre Wünsche / Ideen für künftige Programmgestaltung eintragen und per e-mail an uns schicken.

____________________________________________________

© Union Deutscher Heilpraktiker, Landesverband Hessen e. V.
Waldstraße 21, 61137 Schöneck,
Tel.: 0 61 87 . 84 28, Fax: 0 61 87 . 9 92 80 74

Besuchen Sie unsere Website: www.udh-hessen.de.

Sind Sie mit Ihrer Praxis schon auf unserer Homepage von uns aufgenommen worden?
Schauen Sie hier:
Heilpraktikersuche.