UDH

UDH-Meldungen (News)

Bitte finden Sie unten stehend unsere Rückschau der UDH-Meldungen. Die zwei aktuellsten UDH-Meldungen sind allerdings nur für unsere Mitglieder sichtbar.

UDH Meldungen 03/2022

Liebe Mitglieder,

hier kommt der Newsletter mit den Neuigkeiten rund um unseren schönen Beruf.

Herzliche Grüße Ihre UDH

Inhaltsangabe

  • Info-Verarbeitung im Alter: Wie lange bleibt man schnell im Kopf?
  • Schädigung des Vagusnervs - Forscher finden mögliche Ursache für Long Covid
  • Homöopathie muss Kassenleistung bleiben
  • Wie Gegner der Homöopathie die Impfdebatte instrumentalisieren
  • Pandemie verschlechtert Krankheitsverlauf depressiv Erkrankter
  • Allgemeine Covid 19 Impfplicht
  • Sonderwebinar vom 02.03.2022: Die einrichtungsbezogene Impfpflicht, § 20 a IfSG
  • Hinweise zu unseren Weiterbildungen
  • Wünsche / Ideen für Programmgestaltung

Info-Verarbeitung im Alter: Wie lange bleibt man schnell im Kopf?

Mit zunehmendem Alter sinkt zwar die Reaktionszeit - die Geschwindigkeit beim Verarbeiten bestimmter Informationen bleibt jedoch lange erhalten, haben Forscher mithilfe Hunderttausender Datensätze herausgefunden. Ab welchem Alter beginnt man langsamer zu denken? Lesen Sie hier

Schädigung des Vagusnervs - Forscher finden mögliche Ursache für Long Covid

Kaum erforscht, aber weit verbreitet: Fast jeder fünfte Corona-Infizierte leidet laut WHO unter langanhaltenden Beschwerden. Einer möglichen Ursache von Long Covid sind nun spanische Forschende auf die Spur gekommen. Demnach spielt ein Nerv eine wichtige Rolle. Lesen Sie hier

Homöopathie muss Kassenleistung bleiben

Gesetzlich Versicherte haben im Rahmen des Kassenwahlrechts die Chance, sich ihre Kasse nach bestimmten Kriterien auszusuchen. Dazu gehört auch die Erstattung von Behandlungen bei Vertragsärzten mit Zusatzausbildung in Homöopathie. Die Krankenkassen verteidigen die Praxis der Kostenerstattung für Homöopathie im Rahmen von Wahltarifen vor allem mit der hohen Nachfrage von Patienten nach dieser Therapieform. So sei die Kostenerstattung für homöopathische Behandlungen ein Instrument im Konkurrenzkampf der Kassen untereinander.
Lesen Sie hier

Wie Gegner der Homöopathie die Impfdebatte instrumentalisieren

Homöopathie kritische Kreise werfen derzeit Impfgegner und Anhänger alternativer Heilmethoden in einen Topf. Auch der Präsident der Landesärztekammer Rheinland-Pfalz, Dr. med. Günther Matheis, bläst gerade in dieses Horn. Seine Argumentation: Die Homöopathie als „sogenannte Heilmethode“ habe weder einen Stellenwert in der Behandlung oder Prävention von Covid-19, noch trage sie zur Bekämpfung der Pandemie bei. Matheis nutzt die Gelegenheit, um den Ausstieg der gesetzlichen Krankenkassen aus der Finanzierung homöopathischer Behandlungen im Rahmen von Wahltarifen zu fordern. Lesen Sie hier

Pandemie verschlechtert Krankheitsverlauf depressiv Erkrankter

Gerade im „Frontiers of Psychology“ veröffentlichte Studiendaten der Stiftung Deutsche Depressionshilfe zeigen, dass die Pandemie und die damit einhergehenden Einschränkungen den Krankheitsverlauf bei der Hälfte der Patienten mit Depression verschlechtern. Diese negative Entwicklung der Depression hängt sowohl mit den pandemiebedingten Einschränkungen der medizinischen Versorgung für depressiv Erkrankte zusammen als auch mit dem durch Corona veränderten Lebensstil.
Lesen Sie hier

Allgemeine Covid 19 Impfplicht

Die allgemeine Impfplicht bzgl. Covid 19 und der zugehörige Gesetzentwurf soll am 17.3.22 im Bundestag behandelt werden. Hier die neuesten Informationen und die Beurteilung durch die Rechtsanwältin Rohring. Schauen Sie hier

Sonderwebinar vom 02.03.2022: Die einrichtungsbezogene Impfpflicht, § 20 a IfSG

Die Aufzeichnung des Webinars mit Dr. Sasse kann bis zum 15.3.22 eingesehen werden, schauen Sie hier

____________________________________________________

Hinweise zu unseren Weiterbildungen

____________________________________________________

Somatotope in der Klassischen Akupunktur - über Reflexzonen auf den Punkt

Horst Schmidt, Heilpraktiker

Ort: Congress-Park Hanau, Schlossplatz 1, 63450 Hanau

Ausführliche Informationen und die Anmeldemöglichkeit finden Sie hier

____________________________________________________

Der Weg zur eigenen Praxis - Voraussetzungen und Tipps

Barbara Borm, Heilpraktikerin

Termin: 15.03.2022 (Dienstag)
Zeit: 17:00 – 21:00 Uhr

Ort: Seminarraum Barbara Borm Frankfurter Str. 145 63263 Neu-Isenburg

Ausführliche Informationen und die Anmeldemöglichkeit finden Sie hier

____________________________________________________

Wünsche / Ideen für Programmgestaltung

____________________________________________________

Hier können Sie Ihre Wünsche / Ideen für künftige Programmgestaltung eintragen und per e-mail an uns schicken.

____________________________________________________

© Union Deutscher Heilpraktiker, Landesverband Hessen e. V.
Waldstraße 21, 61137 Schöneck,
Tel.: 0 61 87 . 84 28, Fax: 0 61 87 . 9 92 80 74

Besuchen Sie unsere Website: www.udh-hessen.de.

Sind Sie mit Ihrer Praxis schon auf unserer Homepage von uns aufgenommen worden?
Schauen Sie hier:
Heilpraktikersuche.

x
Unsere Webseite nutzt Cookies. Sie helfen uns bei der Verbesserung unseres Angebotes, wenn Sie alle Cookies akzeptieren. Mit Hilfe von Google Analytics können wir unter Anwendung von IP-Anonymisierung das Nutzerverhalten analysieren. Technisch notwendige Cookies speichern u.a. Ihre Entscheidung zur Nutzung von Cookies. Sie können auf der Datenschutz-Seite jederzeit das Analyse-Cookie deaktivieren.

> Übersicht: Technisch notwendige Cookies

Diese Cookies sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich und können daher nicht abgewählt werden. Sie zählen nicht zu den zustimmungspflichtigen Cookies nach der DSGVO.
Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
cookies_tmp_hide Speichert den Zustand des Cookie-Banners 5 Minuten HTML Website
cookies_usage_blog Speichert die Zustimmung des Benutzers für Cookies auf der aktuellen Domäne. 1 Jahr HTML Website
ga-disable Speichert Ihren Widerruf der Einwilligung zur Verwendung von Cookies. bis 31.12.2099 HTML Website
ZopeId ID für Inhalte des Zope Content Mangement Framework (CMF) Session HTTP Website
 

> Übersicht: Statistik-Cookies

Mit Hilfe dieser Statistik-Cookies prüfen wir, wie Besucher mit unserer Website interagieren. Die Informationen werden anonymisiert gesammelt.
Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_gat_gtag Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 1 Minute HTML Google Analytics
_ga Registriert eine eindeutige ID, um statistische Daten der Besucher der Website zu generieren. 2 Jahre HTML Google Analytics
_gid Registriert eine eindeutige ID, um statistische Daten der Besucher der Website zu generieren. 1 Tag HTML Google Analytics