UDH

UDH-Meldungen (News)

Bitte finden Sie unten stehend unsere Rückschau der UDH-Meldungen. Die zwei aktuellsten UDH-Meldungen sind allerdings nur für unsere Mitglieder sichtbar.

UDH Meldungen 08/2017

Liebe Mitglieder,

hier kommt der Newsletter mit den Neuigkeiten rund um unseren schönen Beruf.

Herzliche Grüße

Ihre UDH

Inhaltsangabe

  • Heilpraktiker abschaffen? „Wir wollten den gegenwärtigen Irrsinn nicht länger hinnehmen“
  • Wie diese CDU-Abgeordnete die Homöopathie aufs Korn nimmt
  • Linke wollen keine „Esoterik-Blase“ außerhalb der Apotheke
  • Die CDU und die Homöopathie – eine Partei, zwei Meinungen
  • Die Briten machen Schluss mit Homöopathie
  • Die Abrechnung, leichter als ihr Ruf
  • Hinweise zu unseren Kursen/Fachfortbildungen
  • Wünsche / Ideen für künftige Programmgestaltung

Heilpraktiker abschaffen? „Wir wollten den gegenwärtigen Irrsinn nicht länger hinnehmen“

„Münsteraner Kreis“ veröffentlicht Memorandum / Vorschlag: Abschaffung des Berufs oder Zusatzqualifikation Auf Initiative von Bettina Schöne-Seifert, Professorin für Medizinethik der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU), hat eine 17-köpfige Expertengruppe („Münsteraner Kreis“) Vorschläge erarbeitet, wie das Heilpraktikerwesen zum Nutzen der Patienten reformiert werden sollte. Der Appell der Experten richtet sich gegen die ihrer Einschätzung nach „unangemessene Ausbildung und die meist unhaltbaren Krankheitskonzepte“ der Heilpraktiker. Lesen Sie hier weiter

Aktivitäten: Die einzelnen Heilpraktikerverbände sind in dieser Sache in verschiedenen Richtungen aktiv, lesen Sie hier zum Beispiel:

Union Deutscher Heilpraktiker Landesverband Hessen

Union Deutscher Heilpraktiker Bundesverband

Wie diese CDU-Abgeordnete die Homöopathie aufs Korn nimmt

hr Vorstoß hat die Homöopathen alarmiert: CDU-Verbraucherschutzpolitikerin Heil erklärt, was bei Globuli & Co. geändert werden sollte. Lesen Sie hier weiter

Linke wollen keine „Esoterik-Blase“ außerhalb der Apotheke

In die politische Diskussion um die Zukunft der Homöopathie hat sich die Linksfraktion im Bundestag eingemischt. Aus Sicht der Linken-Gesundheitsexpertin Kathrin Vogler müssen homöopathische Präparate auch künftig in Apotheken verkauft werden. Die Linken-Politikerin will offenbar vermeiden, dass sich die Komplementär- oder Alternativmedizin gänzlich unkontrolliert weiterentwickelt. Lesen Sie hier weiter

Die CDU und die Homöopathie – eine Partei, zwei Meinungen

Die Apothekenpflicht homöopathischer Arzneimittel beschäftigt weiterhin die Gesundheitspolitik. Nachdem die CDU-Verbraucherschutzexpertin im Namen der Unions-Bundestagsfraktion mitteilte, Homöopathika hätten in der Apotheke nichts zu suchen, widerspricht nun CDU-Arzneimittelexperte Michael Hennrich. Der Gesundheitspolitiker meint: Die Apothekenpflicht dient dem Schutz der Patienten. Lesen Sie hier weiter

Die Briten machen Schluss mit Homöopathie

Der staatliche britische Gesundheitsdienst will nicht länger für Homöopathie – und eine Reihe weiterer Arzneien – zahlen. Die Kügelchen-Gegner applaudieren, dabei ist die finanzielle Entlastung minimal. Lesen Sie hier weiter

Die Abrechnung, leichter als ihr Ruf

Liebe Mitglieder,
Es ist nicht immer leicht, eine passende und gute Rechnungsstellung zu formulieren.
Wir erfahren das an vielen Fragen in der Geschäftsstelle.
Weil es so schwierig sein kann, geben wir seit vielen Jahren Hilfestellung durch unsere Abrechnungskurse.
Bitte nehmen Sie dieses Angebot wahr.
Bei jedem Kurs nehmen Sie wichtige Informationen mit.
Der nächste Kurs ist am 30.09.2017 mit Dr. rer. nat. Klaus Zöltzer.

Bitte Nutzen Sie diesen Service Ihres Verbandes. Ihre Patienten und Ihr Konto werden Ihnen dankbar sein.
Ihre
Monika Gerhardus, 1. Vorsitzende

____________________________________________________

Hinweise zu unseren Fachfortbildungen und Kursen

____________________________________________________

Fachfortbildung: Heilfasten nach Hildegard von Bingen

Referent: Sebastian Gutmiedl, Dipl. Soz. (FH), Dopl. Betriebswirt¶

23.09.2017 (Samstag) Zeit:10.00-17.00 Uhr¶

Ort: Congress Park Hanau Schlossplatz 1, 63450 Hanau¶

Ausführliche Informationen und die Anmeldemöglichkeit finden Sie hier

____________________________________________________

Kurs: Akupunktur II/II

Referentin: Claudia Krieger, Heilpraktikerin

16.09.2017 + 17.09., 28.10., 29.10.2017 (Samstag und Sonntag) 10.00 - 17.00 Uhr

Ort: Höchster Str. 44 61130 Nidderau

Ausführliche Informationen und die Anmeldemöglichkeit finden Sie hier

____________________________________________________

Wünsche / Ideen für künftige Programmgestaltung

Hier können Sie Ihre Wünsche / Ideen für künftige Programmgestaltung eintragen und per e-mail an uns schicken.

____________________________________________________

© Union Deutscher Heilpraktiker, Landesverband Hessen e. V.
Waldstraße 21, 61137 Schöneck,
Tel.: 0 61 87 . 84 28, Fax: 0 61 87 . 9 92 80 74

Besuchen Sie unsere Website: www.udh-hessen.de.

Sind Sie mit Ihrer Praxis schon auf unserer Homepage von uns aufgenommen worden?
Schauen Sie hier:
Heilpraktikersuche.

x
Unsere Webseite nutzt Cookies. Sie helfen uns bei der Verbesserung unseres Angebotes, wenn Sie alle Cookies akzeptieren. Mit Hilfe von Google Analytics können wir unter Anwendung von IP-Anonymisierung das Nutzerverhalten analysieren. Technisch notwendige Cookies speichern u.a. Ihre Entscheidung zur Nutzung von Cookies. Sie können auf der Datenschutz-Seite jederzeit das Analyse-Cookie deaktivieren.

> Übersicht: Technisch notwendige Cookies

Diese Cookies sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich und können daher nicht abgewählt werden. Sie zählen nicht zu den zustimmungspflichtigen Cookies nach der DSGVO.
Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
cookies_tmp_hide Speichert den Zustand des Cookie-Banners 5 Minuten HTML Website
cookies_usage_blog Speichert die Zustimmung des Benutzers für Cookies auf der aktuellen Domäne. 1 Jahr HTML Website
ga-disable Speichert Ihren Widerruf der Einwilligung zur Verwendung von Cookies. bis 31.12.2099 HTML Website
ZopeId ID für Inhalte des Zope Content Mangement Framework (CMF) Session HTTP Website
 

> Übersicht: Statistik-Cookies

Mit Hilfe dieser Statistik-Cookies prüfen wir, wie Besucher mit unserer Website interagieren. Die Informationen werden anonymisiert gesammelt.
Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_gat_gtag Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 1 Minute HTML Google Analytics
_ga Registriert eine eindeutige ID, um statistische Daten der Besucher der Website zu generieren. 2 Jahre HTML Google Analytics
_gid Registriert eine eindeutige ID, um statistische Daten der Besucher der Website zu generieren. 1 Tag HTML Google Analytics